Einige Fragen zu Mac OS X

Diskutiere mit über: Einige Fragen zu Mac OS X im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. MILLUCES

    MILLUCES Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Hallo,

    Ich bin derzeit Windows-user, treibe mich jedoch seit einigen Monaten in verschiedenen Mac Foren herum, da mich Apple im Allgemeinen immer mehr interessiert. Ich hab mir schon viele Sachen hier durchgelesen, wollte euch trotzdem noch einige Fragen stellen, weil mir einiges noch nicht 100% klar ist.

    1. Wie sieht es bei Mac OS X mit Wartungsarbeiten aus? Ich habe nun einige Male was von Rechten reparieren gelesen. Dies scheint so ziemlich das einzige zu sein, was man machen kann oder? An meinem Windows Laptop führe ich regelmässig einige Sachen durch wie Festplatte defragmentieren und die Registry säubern. Ist dies alles wirklich nicht nötig bei Mac OS X??

    2. Stichwort Multitasking. Ich habe nun mittlerweile einige verschiedene Meinungen zu diesem Thema gehört. Der Mac nutzt seine Ressourcen ja besser als WIndows, trotzdem habe ich im Forum von Geschwindigkeitseinbussen am Mac gelesen. Oder das bei mehreren Anwendungen die Effekte der Dock Leiste wie in Slow Motion ablaufen. Was mich jedoch nun interessiert : Ist das Multitasking des Macs nun besser als das von Windows Xp?

    3. Nun zum Ram. Könntet ihr mir einen Vergleich mit einem WIndows Rechner geben? Ich nutze derzeit einen Windows laptop mit 512 mb Ram. Dies gibt mir die Möglichkeit flüssig mit mehreren gleichzeitg geöffneten Programmen zu arbeiten. Wie sieht es beim Mac aus. Reichen auch beim Mac 512mb Ram, bzw. läuft der Mac mit 512mb Ram flüssiger als ein Windows XP Rechner mit 512mb Ram?

    4. Im Allgemeinen sieht die Software Situation am Mac ja gut aus, es gibt viele gute Programme für die meisten Bereiche (Office, Grafikbearbeitung, Videoschnitt,...). Mir fällt jedoch teilweise auf, dass es schon einige "unwichtigere" Programme für den Mac nicht gibt. Ich spreche hier zum Beispiel von einem Msn Messenger mit Video Chat FUnktioen. Oder allgemein einem Messenger, der es ermöglicht per Video Chat zwischen Mac und Pc zu kommunizieren. Ein anderes Beispiel, dass mir einfällt, ist das beliebte Voice over Ip. So hat GMX nur eine WIndows Version parat. Wie ist nun der Trend am Mac? Geht er dazu, dass sich die Hersteller immer mehr zu Mac Versionen entscheiden, oder ist die Situation wie eh und je und hat sich im Laufe der Zeit nicht verändert?

    5. Nun habe ich keine Fragen mehr, da ich glaube mich schon ganz gut informiert zu haben. Jedoch möchte ich mal eure Meinungen zum Thema tragbare Computer wissen. Intel bringt nun seine neue Centrino Version in die Läden. Diese bieten sehr gute Leistungen und sehr gute Akku Laufzeiten. Wen n man sich nun überlegt, dass Toshiba oder Samsung diese schicken Prozessoren in schicke Laptops baut... Ich finde, dass die Mac Laptops da ein wenig hinterherhinken. Was denkt ihr? Seit ihr der Meinung, dass das Betriebssystem bzw. das Komplettpaket von Mac jegliche technische Nachteile ausgleicht? Ich glaube, dass Mac sich doch einiges überlegen müsste...

    Ich bin weder Anti-Mac, noch Pro-WIndows, sondern plane einen Laptop Kauf in nächster Zeit und finde die Powerbooks schon sehr interessant. Andererseits bin ich mit Windows Xp nicht unzufrieden. Ich kenne mich einigermassen mit dem System aus und es läuft sehr gut bei mir. Ich kann nichts von Abstürzen oder ähnlichen berichten. Trotzdem sehe ich welch Zeitersparnis und Ruhe ein Powerbook darstellen könnte. Ich werde auf das Tiger Release warten und auf das darauf folgende Feedback der User und werde mich dann entscheiden, ob ich Apple ne Chance gebe oder nicht.

    Danke für eure Aufmerksamkeit

    P.S.: Großes Lob an euer Forum. Ist Systemumgreifend eines der besten ;-)
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    1. Du kannst deinen Rechner warten, bringt aber nur minimale Geschwindigkeitsvorteile. Außerdem wartet sich der Rechner nachts selbst (wenn er nur im Ruhezustand ist)

    2. Multitasking ist beim Mac auf jeden Fall besser als bei XP. Ob das Dock ruckelt, wenn du drüber fährst hängt nicht davon ab, wieviele Programme du offen hast, sondern ob der Prozessor berechnungen durchführt, die eine höhrere Priorität haben, als eine flüsse berechnung der Effekte. CDs brennen oder MP3 hören zb haben eine hörere Priorität.

    3. Mac OS X 10.3. braucht mehr RAM als XP. Dies ist auch verständlich, denn OS X ist wesentlich moderner. Ab 512 MB hast du keine Probleme beim Arbeiten, ich empfehle dir aber - gerade im Hinblick auf 10.4 Tiger - etwas mehr RAM.

    4. Mit AIM/AOL-IM bzw. iChat kannst du zwischen Mac und PC Videochat machen.

    5. Apple hinkt meiner meinung nach bei den Powerbooks wirklich etwas hinterher. Dies liegt daran, dass sie den mobilen G5 nicht kühl genug bekommen, um ihn im Laptop zu verbauen. Im Herbst dürfte es dann aber ENDLICH :D so weit sein ;) Allerdings reicht das Powerbook noch immer für alle Anwendungen aus*

    *Apple Motion ist vielleicht mit etwas mehr CPU-Leistung und RAM zu versorgen :D

    Warte am besten auf Tiger und die G5 Powerbooks :D
     
  3. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    1. Ist beim Mac so gut wie nichts nötig
    2 Multitasking ist ganz klar besser
    3. Beim Mac ist es immer besser ein bisschen mehr RAM zu holen
    4. Es gibt MSN aber ich weiß jetzt nicht ob man da auch viedokonferenzen kann
    5. Ich finde nicht dass MAc hinterherhinkt. Allein des Designs wegen ;)

    Und ansonsten herzlich willkommen :D
     
  4. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Im Ruhezustand wartet der Rechner nur aufs Gewecktwerden, aber nicht sich selbst. :)

    Gruß
    agro
     
  5. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Mein Rechner ist heute nacht pünktlich aufgewacht, hat optimiert und ist wieder friedlich schlafen gegangen.
     
  6. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Ist doch unwichtig ob das Dock ruckelt oder nicht. Klar ist auf jeden Fall: OSX verweist Windows auf die niederen Ränge. Zweifellos!
     
  7. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Das tut meiner nicht. Was hat der denn? ;)
     
  8. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Ich habe es auch zum ersten Mal erlebt. Fakt ist: Der Mac war im Ruhezustand, ist aufgewacht, hat ein paar minuten gerattert und ist anschließend wieder eingepennt. Ich lag schon im Bett und war am Einschlafen.
     
  9. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Aber nicht wenn dein PB zugeklappt ist. Oder täusch ich mich da?

    Ist eigentlich eine gute Idee, ich lass es heute nacht mal aufgeklappt. ;)
     
  10. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Wahrscheinlich hat das etwas mit den cron-jobs zu tun: Es gibt ja tägliche, wöchentliche und monatliche Wartungsarbeiten. Und vielleicht war ja letzte Nacht eine wöchentliche oder monatliche Baustelle dran. *laienhaftvermut*
    Und wenn das gestern Nacht war, dann wird peterli vielleicht die ganze Nacht umsonst wachliegen und warten.... ;) :D

    Gruß
    agro
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einige Fragen Mac Forum Datum
Einige Fragen zum Umstieg auf Mac OS X Mac Einsteiger und Umsteiger 24.06.2012
Einige Fragen vom Mac Einsteiger... Mac Einsteiger und Umsteiger 08.11.2010
Nächste Woche kommt der Mac - einige Fragen... Mac Einsteiger und Umsteiger 20.12.2007
Einige Fragen zum Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 01.12.2006
Wechsel zu Mac/Kauf MacBook - einige Fragen Mac Einsteiger und Umsteiger 30.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche