einige Fragen eines Switchers

Diskutiere mit über: einige Fragen eines Switchers im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Moin Moin!

    Zuerst muss ich mal sagen, dass das Forum hier ja wirklich beeindruckend ist, sowohl was die Hilfsbereitschaft als auch den Umfang angeht.

    Ich bin ein Mac Neuling (das Konzept mit dem Mac Mini Switcher zu animieren scheint aufzugehen) und hätte nun nach ca. 1 1/2 wöchiger Nutzzeit einige Fragen. Bisher gefällt mir alles ziemlich gut, nur fühlt man sich manchmal etwas "legasthenisch", wenn man etwas sucht. An der Dose wusste man nach etlichen Jahren immer direkt wo alles ist.

    Nachdem ich meinen Mac Mini erhalten habe, habe ich direkt Tiger installiert, was auch ohne Probleme funktioniert hat und zudem noch sehr schnell und elegant ging.

    Insgesamt sehe ich mich eher als Anwender, der gerne ne´ grafische Oberfläche vor sich hat anstatt viel Code. Trotzdem habe ich dann so ziemlich als erstes die User Verzeichnisse auf eine andere Partition verschoben (ich brauche meine Ordnung). Das Tutorial dafür habe ich von dieser Seite: http://maczealots.com/articles/home/

    So weit so gut. Das Verschieben hat auch eigentlich gut funktioniert, ....aber seitdem habe ich folgende Probleme, die ich trotz kräftigem Googeln usw. nicht gelöst bekommen habe:

    1. meine Mausgeschwindigkeit ist nach jedem Neustart wieder auf den Standardwert gesetzt
    2. es wird ein anderer Bildschirmschoner benutz, als der den ich eingestellt habe
    3. bei der ersten Internetseite, die ich aufrufen will werde ich immer nach meinem Kennwort gefragt
    4. habe PDF Dateien geändert auf "immer mit Acrobat Reader öffnen" --> ist nach Neustart auch wieder weg

    Mir ist aufgefallen, das sich auf der Partition, auf der nun mein \User Verzeichnis liegt sich noch ein anderes Verzeichnis befindet. Es gibt also einmal:
    /Volumes/Media/Users/mactie
    und:
    /Volumes/Media/Users/mactie/Volumes/Media/Users/mactie


    Außerdem hätte ich noch ein paar andere (generelle) Fragen:

    5. wie kann ich im Finder die Verweise auf die Ordner "Musik", "Filme" usw. ändern, sodass sie auf Verzeichnisse verweisen, die ich angeben kann, d.h. nicht die Standardverzeichnisse aus dem \User Verzeichnis? Dabei sollen aber die Icons so bleiben (z.B. "Musik" --> die Note).
    6. warum braucht man bei Mac OS nicht zu defragmentieren (fand die Funktion sowieso immer sehr fragwürdig)?
    7. warum kann man keine versteckten Dateien sehen?

    Ich nehme an, dass ich für die Lösung meiner Probleme die Developer Tools installieren muss, oder?

    Also, wer mir bei den Fragen weiterhelfen kann, tut mir einen großen Gefallen und macht mein Leben mit dem "Lütten" noch schöner. Vielen Dank schon mal im Voraus.

    mactie
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Das Verschieben von user Dateien auf eine andere Partition solltest du besser erst dann machen, wenn Du Dich mit dem System näher angefreundet hast (und dann lässt du es wahrscheinlich trotzdem besser).
    Möglicherweise stammen die ersten beiden, oder auch ersten vier Probleme nämlich daher.
     
  3. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    Willkommen im Forum! :)

    1. & 2. Die Einstellungen können in den Systemeinstellungen geändert werden.

    4. muss wieder neu eingestellt, weil die Einstellungen in deinem Verzeichnis gespeichert werden, und nach dem Verschieben weg sind

    Die Developer Tools brauchst du nur zum programmieren. ;)
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ad 1-4) Ich sag mal du hast die ganzen Probleme weil du deinen Userordner in einer anderen Partition hast. Ganz schlecht. Probier mal die Forensuche "Partitionieren". :D

    Ad 5) Du kannst einfach den gewünschten Ordner in die Leiste ziehen (ich denke du meinst die Leiste am linken Rand im Finderfenster). Das Icon kannst du ändern indem du auf Informationen klickst und das Symbol ersetzt (Copy-paste), geht übrigens bei jeder Datei/Ordner.

    Ad 6) Anderes Dateisystem. Pflegt sich selbst, wobei bei dir nicht mehr. Siehe 1-4

    Ad 7) Dann wären sie ja nicht mehr versteckt. Willst du sie sehen, dann klick auf Suche und stell "sichtbare und unsichbare" Dateien ein. Im Terminal siehst du die unsichtbaren. Sie sind mit einem Punkt vorm Namen versehen: .dateiname.endung

    Willkommen im Forum! ;)

    MfG, juniorclub.
     
  5. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    @ joachim14: okay....
    @ Sergeant Pepper: Danke fürs Willkommen! 1. und 2. lassen sich nicht mehr in den Systemeinstellungen ändern, bzw. nur temporär, d.h. bis zum nächsten Neustart
    @ juniorclub: zu Ad 1-4: okay, werde ich mal machen
    zu Ad 5: probiere ich auch mal
    zu 6: son Mist...

    @ all: was mach ich denn jetzt? Neuinstallation? Verzeichnis einfach wieder zurückschieben?

    Danke und MfG

    mactie
     
  6. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Nee, habs gerade probiert. So geht das nicht. Wenn man das Symbol aus der Info einfach rüberzieht macht der einen Alias daraus und ändert die Symbole. War alles durcheinander.

    Ich habe meine Musik in eimem "Musik" Ordner. Den habe ich links in den Finder reingezogen und jetzt möchte ich nur noch das Icon wechseln. Das kann doch nicht so schwer sein *verzweifel*
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    Am besten ist, du verabschiedest dich von deinen Partitionen, lebst mit dem Mac-Homeverzeichnis und lässt das System einfach mal machen (zB defragmentieren).
    Ich empfehle Neuinstallation.

    Michael
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    hehe... :D Du öffnest die Info vom alten Musikordner mit dem Icon das du haben willst (oder ein anderes beliebiges). Klickst das Icon an, Apfel+C (für kopieren). Dann die Info vom neuen Musikordner in den du dieses Icon einfügen willst öffnen, dort das Icon anklicken und Apfel+V (für einfügen) drücken. Voila. :p

    MfG, juniorclub.
     
  9. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Also: entweder ich bin jetzt total bescheurt, oder bei Tiger ist das anders (wenn ich richtig sehe, benutzt Du noch Panther). Da ist nix mit copy und paste von Ordnersymbolen. Wenn man die Info eines Ordners öffnet ist zwar ein Ordnersymbol unter "Übersicht" angezeigt, welches sich aber nicht kopieren läßt. :-(
     
  10. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Okay, ich habe nun eben bischen was über Partitionen usw. gelesen. Auch auf die Gefahr hin geköpft zu werden muss ich dennoch sagen, dass ich persönlich Partitionen ganz schön finde. Ich habe da so meine Ordnung (zugegeben aus Windows Tagen), aber die hat sich für mich bewährt. Und wenn OS X so einfach sein soll, kann das doch kein Ding der Unmöglichkeit sein ein paar Partitionen zu haben!?

    mactie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - einige Fragen eines Forum Datum
Neues MacBook und einige Fragen... Mac Einsteiger und Umsteiger 24.01.2016
Macbook Pro Retina 13" einige Fragen eines Neulings Mac Einsteiger und Umsteiger 03.06.2013
Einige Fragen zur Zukuntssicherheit, Haltbarkeit, zu Programmen Mac Einsteiger und Umsteiger 21.03.2013
Einige Fragen zum Umstieg auf Mac OS X Mac Einsteiger und Umsteiger 24.06.2012
MacBook kaufen, einige Fragen Mac Einsteiger und Umsteiger 11.03.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche