Einige Fragen bezüglich Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von thovan, 13.03.2007.

  1. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Hallo,

    bevor ich Geld dafür ausgebe habe ich noch ein paar Fragen zu Parallels:

    1. Kann man damit mehrer virtuelle Maschinen gleichzeitig benutzen und miteinander vernetzen, so wie hier von mir beschrieben?

    2. Wie wäre in so einem Falle bei 2GB Ram das Arbeiten auf einem MacBoook C2D 2 GHz?
    Gefühlt schlechter als unter einem nativ gebooteteten WinXP mit VMWare Workstation?

    3. Ich finde hier (lokal) diverse Angebote für Parallels ab ca. 65 €uro.
    Kann ich davon ausgehen, dass ich damit auf die USB-fähige Variante von Parallels updaten kann, oder sollte ich warten bis diese Beta das Betastadium verläßt und für den Produktiveinsatz freigegeben wird.
    (Bzw. müsste ich beim jetzigen Kauf einer Parallelsversion, später für eine USB-fähige nicht-Beta nochmal zahlen.)

    4. Wie läuft der Start einer per BootCamp installierten WinXP-Version unter Parallels ab. Wird nur ein Abbild der Installation zum Zeitpunkt X erzeugt mit dem dann zukünftig gearbeitet wird und was sich dann unabhängig von der Version auf der eigenen Partition entwickelt, oder wird bei jedem Start exakt das WinXP auf der eigenen Partition gestartet?

    5. Kann ich mir Parallels als Testversion downloaden, und dieses lediglich zeitlich beschränkt ausprobieren und mir diese Installation mit einem Lizenzschlüssel einer gekauften Version unbeschränkt weiterbenutzen, oder muss ich dann nochmal neu installieren.
    (Ich frage nur, weil ich im 2. Fall dann Parallels ausprobiere ehe ich mein System nochmal neu aufsetze).


    Thovan
     
  2. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    14.03.2006
    1. mehrere anlegen geht, gleichzietig nutzen weiß ich nicht.

    2.ich nutze ein MBP mit 2gb und es läuft sehr gut, habe Windows 560mb RAM zugeteilt

    3. so richtig weiß ich nicht was du meinst. eine im laden gekaufte kann man updaten, mache ich auch mit meiner

    4. es wird von der partition gestartet

    5. ja du kannst alles ausprobieren und wenn du magst durch einen gekauften schlüssel aktivieren, habe ich auch so gemacht
     
  3. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Ich meine nur, dass ich jetzt nicht Geld für eine nicht-USB-fähige Version bezahlen will und die BEAT der USB-fähigen benutzen kann, dann aber, wenn eine USB-fähige Version in Produktiv-EInsatz-Qualität auf dem Markt ist, für die nochmal zahlen muss.

    Das mit dem Parallelbetrieb werde ich wohl mal mit der Demo probieren.
    Falls jemand das schonmal ausprobiert hat freue ich mich antürlich auch über Postings =)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einige Fragen bezüglich
  1. TCS
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    710
    tocotronaut
    16.03.2008
  2. andfri
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    450
    andfri
    11.02.2007
  3. Timebreaker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    653
    Timebreaker
    24.08.2006
  4. Till06484
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.907
    Till06484
    27.04.2006