Ein, zwei Fragen eines Switchers zu Notizzetteln

Diskutiere mit über: Ein, zwei Fragen eines Switchers zu Notizzetteln im Mac OS X Forum

  1. SanCanuto

    SanCanuto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Das Progrämmchen Notizzettel scheint mir auf den ersten Blick äußerst praktisch... nur - es bleiben Fragen:

    Ich würde gerne die Notizzettel abspeichern, und zwar mit den Informationen bzgl. Farbe etc. Wenn ich eine Notiz abspeicher und wieder öffne, wird sie mir als reines Textdokument angezeigt. Gibt's da eine Möglichkeit? Der Nutzen für mich wäre der, dass ich bspw. vor einer Reise blaue für Notizen über Tauchmöglichkeiten, gelbe über Unterkünfte, grüne für Sightseeing etc. anlegen und entsprechend ablegen könnte, sodass ich sie auch im Finder auf einen Blick wieder finden und öffnen könnte.

    Ich hab's auch schon über die Hilfe versucht rauszufinden, doch die "Hilfe" ist das einzige Programm auf meinem Mac, dass regelmäßig abstürtzt und noch nicht so richtig zu Erfolg geführt hat...

    Danke,
    sc

    EDIT: Ach ja, seit gestern Nacht auch 10.3.9, falls das was ausmacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2005
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    So wie du dir das vorstellst geht das nur ohne abspeichern .
    Notizzettel ->ablage neues Memo -> Farbe ist aber halt nicht was du gesucht hast .
     
  3. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Hmm, also die Notizzettel kleben doch normalerweise auf den Desktop, um Dich an gewisse Dinge zu erinnern oder einfach nur als Gedankenstuetzen. Also eher temporaerer Gebrauch, als permanenter. Das was Du vorhast laesst sich doch viel eher mit Hilfe eines Dokuments regeln...

    der GermanUK
     
  4. Iwo

    Iwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Ich sitze hier noch mit 10.2 (Jaguar), deshalb mein Verweis auf 1. xPad http://maniacalrage.net/xpad/. Das sollte Deinen Vorstellungen nahekommen. Zweitens auf eine Review Serie bei den Macguardians: http://www.macguardians.de/fullstory.php?p=2403&c=1&bereich=2.
    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    Hi, also bei mir ist das so, ich schliesse einfach die notizzettel und wenn ich es neu starte dann poppt alles wieder so auf wie als ich es geschlossen hab, ka ob es das ist was du meinst /suchst.
     
  6. SanCanuto

    SanCanuto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Hui, na das ging ja flott!
    Vielen Dank für die Antworten, ich denke, ich hab auch schon 'ne brauchbare Lösung. Zum einen wusste ich nicht, dass die Notizzettel erhalten bleiben, wenn man das Programm schließt. Das kommt natürlich dem Post-it System schon sehr nahe. Ich werde jetzt einfach weiterhin die Notizzettel verwenden - und sobald ich einige "zusammenfassen" kann, alles in Xnippets importieren.

    MacTelligence Xnippets http://www.mactelligence.com/software/xnippets/

    Das tut's für meine Zwecke optimal, sprich ich sammel erst bunte Notizen, und lege diese dann nach übergruppen geordnet in Xnippets ab. Sehr praktisch.

    Danke nochmal,
    sc
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein zwei Fragen Forum Datum
Zwei Wochen Yosemite und ein Zwischenfazit. Mac OS X 22.04.2015
Zwei Monitore: Maus springt, wenn ein Monitor ausgeschaltet ist Mac OS X 14.05.2014
Ein Fenster über zwei Bildschirme unter Mavericks möglich? Mac OS X 15.01.2014
Ein-Zwei Fragen zum Dock Mac OS X 03.09.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche