Ein paar Tipps zur MP3-Kodierung und MP3-Playern

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Tom_Stern, 13.10.2004.

  1. Tom_Stern

    Tom_Stern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Hallo zusammen,

    auch ich möchte gerne ein paar meiner CD´s unterwegs hören und mir deshalb einen MP3-Player anschaffen (keinen IPod, sondern nur einen USB-Stick mit MP3-Funktion). Ich gehe einfach mal davon aus, dass die gängigen USB-MP3-"Sticks" problemlos unter OS X angesprochen werden können (ohne spezielle Treiber). Aber vielleicht hat doch noch jemand einen guten Tipp für mich. Was die Codierung meiner CD´s im MP3-Format angeht, so geht das glaube ich mit iTunes, oder? Sollte es ein "besseres" Programm für sowas geben, wäre ich für den einen oder anderen Ratschlag eines Users, der sich mit sowas schon befasst hat, dankbar.

    Gruß

    Tom
     
  2. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.06.2003
    Ja es geht mit iTunes, ein mp3 Encoder ist mit drin. Für etwas bessere Qualität würde ich allerdings dieses Plugin für iTunes empfehlen, die Qualität von LAME ist dem in iTunes eingebauten Encoder ein kleines Stück überlegen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen