Ein paar Gedanken zum iMac G5 (nach dem Kauf)

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Flupp, 27.11.2004.

  1. Flupp

    Flupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Hallo zusammen

    Ich verfolge nun schon ein paar Wochen die Diskussionen über den iMac G5.
    Es hat mich aber nur irre gemacht und nicht weitergebracht.

    So habe ich mir einfach einen gekauft!
    Rein in den Laden, "Ich hätte gerne einen iMac G5 1,6 GHz, zum mitnehmen!".
    Tja und da steht er jetzt!

    Er sieht überhaupt nicht so schwer aus, die 14 kg hätte ich dem Karton nicht zugetraut.

    Aufgestellt, verkabelt und -- wo ist der Einschaltknopf ?
    Waaas hinten ? Ich fühle mich wie in der IBM-Urzeit, als man noch um den ganzen Rechner rumfassen und den Schalter suchen musste.
    Voll der Kulturschock! (Ich habe zuerst auf das Apfellogo gedrückt ;-) )

    Nun ja, dann versuche ich am Montag die VESA-Halterung wieder abzubestellen, das macht mit einer Wandhalterung nicht viel Sinn...


    Weiter: Knopf gedrückt - Startbildschirm und kein Heulen oder Pfeifen, nur ganz leise etwas Rauschen ! Juhu !
    Der satte Bass vom Startsound haut voll rein, nicht das "Tschöng" vom iBook sondern ein sattes "Thuuummm" - geil !

    Abschalten, RAM aufrüsten und Hardwaretest-CD rein!
    = Nächster Schock, wenn alle Lüfter volle Pulle durchstarten geht aber die Post ab, die Katze ist in Panik aus dem Zimmer geflüchtet.
    Und es Pfeift... Nach einer Stunde (1h !) und 6 Sekunden war er dann fertig und alle Tests bestanden.
    Neustart und wieder Ruhe - schööön.

    Dann habe ich richtig Last generiert, da kann ich das berüchtigte Modellflugzeug hören "R-r-r-r-r-r-r", aber nicht störend. Also nix, Pfeifen, Heulen oder gar Zahnarztborer !

    So im Normalbetrieb fällt kein Lärm auf, bezw. alles andere ist lauter.
    Nur Nachts, wenn alles still ist kann ich was hören. Und die Katze liegt auch zufrieden daneben.

    Dann als nächstes "Ent-Microsoftiziert", bäh! Ich will doch kein Internet Exploiter (absichtlich so geschrieben) und schon gar kein Office-Trial, weg damit!


    So, alles in allem gefällt mir der flache Apfel richtig gut!

    Apple hätte wegen den oft diskutierten Problemen Klartext reden sollen, dann wären nicht so viele potentielle Käufer verunsichert worden.
    Aber als ehemaliger Newton 130 und fast Newton 2100 Besitzer ist man sich etwas arrogantes und irrationales Verhalten von der Apple Führung gewohnt.

    Vielleicht sollte man den 1,7 GHz meiden, ansonsten "Kaufen marsch marsch".
     
  2. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Den sollte man auf jeden Fall meiden.
    Michele
     
  3. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    137
    MacUser seit:
    15.06.2003
    den Einschaltknopf habe ich bis jetzt genau einmal gebraucht. Zum erstmaligen einschalten. Ausgeschaltet wird er nie, nur in den Ruhezustand gesetzt, und das geht auch ohne Power-Button. Einschalten mit Maus antippen. Fertig.

    Gratuliere zum Kauf, ist ein echt geiles Teil!
    Alex

    Nachtrag: was ist am 1.7GHz angeblich so schlecht? (gibt es übrigens nicht, nur 1.6 und 1.8 GHZ)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2004
  4. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Zur Nachtragsfrage: Na ja, es gibt eine nennenswerte Menge an Fällen, wo das Lüftergeräusch des iMacG5/17"/1.8GHz die Zähne zum knirschen bringt. Siehe dazu ein Tondokument, welches zwar den "high pitch noise" eines 20-Zöllers wiedergibt, aber ich kann bezeugen, dass es bei meinem 17-Zöller ebenso gräßlich am Nervenkostüm gezerrt hatte (bis man bei AppleCare beschloss, meinen iMac austauschen zu wollen):
    http://homepage.mac.com/stefanfischer/public/
    Nur einer von vielen Threads zu dem Thema findest Du hier oder bei Google:
    http://discussions.info.apple.com/webx?14@51.XDpBapZ3CQD.5@.689cdc90
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. RocketMan

    RocketMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003
    aber er wiegt ja auch nur 8,4 kg :) :D
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Ich habe den 1,8 Giga iMac G5 und bin ebenfalls vollends zufrieden. Kein Röhren, kein Pfeifen.

    Und der Einschaltknopf hinten ist bei dem schmalen Teil ja nun wirklich kein Manko. Da fasst die Hand elegant rum. :)

    Fazit: Ich bin vollends zufrieden. Wenn das so bleibt, wird das ein Traum-Mac :D
     
  7. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.10.2004
    ein bischen schnurrt er schon vor allem bei Last, aber hey hört euch mal nen P4 an :D

    seh ich auch so

    das isser clap
     
  8. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    *AUCHHABENWILL!!!* Aber kennt ihr rein zufällig diese idiotische Gattung Mensch, die dann garantiert schreit "HA HA! Is dein altes iBook doch zu langsam und zu schlecht! HA HA!" und lauter so urkomische Sachen... ganz zu schweigen von älteren Verwandten, die einen für völlig bekloppt halten, weil man soooo viel Geld ausgibt, wo es doch in jedem Supermarkt für 300 Euro einen Super PC gibt? ******
     
  9. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Mein PIV steht gerade neben mir am zweiten Schreibtisch und ich muss mein Radio definitiv schon lauter drehen bzw. hört man ihn doch recht deutlich. Oder um das mal mit einem Erlebnis heute morgen zu untermalen: Wenn im Badezimmer direkt auf der anderen Seite der Wand duscht, dann ist das lärmmässig Gleichstand :)

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  10. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.10.2004
    spätestens dann wenn einer dieser " Super-PC´s" mal wieder platt gemacht wird weil ein Dialer oder ein Wurm zugeschlagen hat, ist der MAC wieder jeden Euro mehr Wert....:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen