ein paar Fragen zu AAC

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Tobi2000, 14.02.2005.

  1. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    so, meine 20gb auf meinem 4g füllen sich schön langsam...

    jetzt überleg ich mir von mp3 192 auf aac 128 umzusteigen, ist immerhin ein drittel weniger dateigröße, da passt dann schon noch etwas mehr drauf, die qualität ist doch in etwa vergleichbar oder?
    aac 128 ist doch ein annehmbarer kompromiss zwischen qualität und speicherplatz oder?

    eine frage noch:
    spielt der ipod auch aac´s die mit anderen programmen erstellt worden, z.b. mit winmap gerippte cd´s in diesem format? oder gibts da probleme?

    und noch eine frage: ist bei aac die tag-bearbeitung genauso einfach wie bei mp3 möglich?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2005
  2. Pixelprofi

    Pixelprofi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Lösung?!

    Hallo Tobi,

    das ist doch keine dauerhafte Lösung!
    Was jetzt besser klingt kann ich Dir nicht sagen, aber von 192 KHz auf 128 Khz (egal welches Format) ist eine Verschlechterung.
    Was willst Du denn dann in einem Jahr machen, wenn Du evtl. noch mehr MP3 hast? Dann nochmals und nochmals komprimieren?

    Mein Tipp: Kaufe Dir eine externe Festplatte oder ersetzte Deine interne durch eine größere.

    Viele Grüße
    Pixelprofi
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2005
  3. flumsi

    flumsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Auf dem Mac hat er wohl genug Platz, wieso denn ne neue Festplatte?? Ich finde 192mp3 und 128aac tönen in etwa gleich gut. IDTag bearbeitung funktionniert genauso wie bei mp3 auch. Und die mit anderen Programmen gerippten/erstellten aac sollten auch kein Problem sein, solange kein DRM..
     
  4. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    ich habe es genauso gemacht wie du das planst, und kann nichts negatives vermelden.

    es rauschte durch die mac-medien dass der ipod shuffle genau damit probleme hat. daraus würde ich jetzt mal schließen dass die anderen ipods da keine schwierigkeiten haben.

    kein unterschied
     
  5. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Das hat natürlich auch etwas mit den persönlichen Hörgewohnheiten zu tun, mit der 'Qualität' des eigenen Hörvermögens und natürlich auch mit der Wiedergabekette.

    Bei gleicher Bitrate ist AAC MP3 teils deutlich überlegen, dennoch würde ich bei der Bitrate nicht knausern. Kann durchaus vorkommen daß, sobald man sich auf das Format eingehört hat, plötzlich doch Kompressionsartefakte zu Tage treten. Oder statt der mitgelieferten Schmalzbohrer werden wertigere Ohr- oder Kopfhörer eingesetzt, und schon hört man die Filter bei der Arbeit.

    Meine Einschätzung: AAC 128 kbps ist ein guter Kompromiss, deutlich MP3 bei gleicher Bitrate überlegen. Trotzdem verwende ich nie weniger als 192 kbps AAC bei selbstgerippten Musikstücken (bzw. 96 kbps mono für Lesungen), um noch etwas 'Qualitätspuffer' zu haben.

    Ansonsten: Ich warte sehnsüchtig auf den 100 GB iPod, dann paßt meine heutige Sammlung zweimal drauf, und ich bin für die nächsten Jahre auf der sicheren Seite. Im Augenblick wähle ich die mobile Musik selektiver aus ;)
     
  6. Pixelprofi

    Pixelprofi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Sorry, hatte G4 im Kopf und nicht 4G!
     
  7. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    vielen dank für eure antworten.
    ich weiß, allein von der datenrate her kann die qualität alles andere als ansteigen, aber was ich suche ist der optimale kompromiss zwischen speicherverbrauch und klangqualität. der ipod ist für mich einfach ein gerät auf dem man seine ganze cd-sammlung dabei hat, dafür hab ich ihn gekauft.

    und wenn man statt 200 alben jetzt 260 oder 270 mitnehmen kann, ist das schon von vorteil finde ich; wenn man bedenkt, dass man sich über den hörbaren qualitätsverlust wirklich streiten kann, wie man hier ja auch sieht.

    ich habe jetzt auch mal etwas getestet mit einigen verschiedenen musikstücken und -stilen, und keinen wirklichen unterschied hören können.

    ich denke ich werde doch mit itunes rippen, habs grade probiert, cddb-abfrage funktioniert da auch, und schaden kanns sicher nicht.
     
  8. faxefaxe

    faxefaxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.12.2004
    ich habe ähnlich wie Du hin und her überlegt zwischen 128 und 196 und dann AAC 160 genommen. Ich weiß nicht, ob man einen Unterschied hört, aber man hat nicht dauernd das Gefühl, dass man vielleicht doch zu niedrig genommen hat.
    Gruß, Faxe
     
  9. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    also sorry, aber werauchimmer hier von den admins (ohne irgendwas hier dazu zu sagen) meinen threadtitel geändert hat: was soll das???

    ursprünglich war er "ein paar fragen zu aac...", was auch stimmt, schließlich war die bitrate nur eine von DREI fragen die ich gestellt habe, was man hätte lesen können...wenn man das thema ordentlich gelesen hätte.

    jetzt wurde er geändert in "aac-192 oder 128?". vielen dank.
    was soll der mist? kann man nicht wenigstens irgendeine information hinterlassen, wenn man den titel schon so blödsinnig ändert?
     
  10. morten

    morten Gast

    Ich habe den Titel geändert, damit die Suchfunktion funktionieren kann.
    Wenn du unbedingt auf deinen Threadtitel bestehst, ändere ich es halt wieder...

    ...obwohl so ein Titel überhaupt keinen Sinn macht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ein paar Fragen
  1. AirAngel
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.742
    kazu
    05.04.2008
  2. Anaki
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    491
    iBubu
    19.09.2007
  3. ricci007
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    625
    ricci007
    16.01.2005
  4. ricci007
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    755
    ricci007
    04.01.2005