EIN NEUER - Neuinstallation IMAC

Diskutiere mit über: EIN NEUER - Neuinstallation IMAC im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. DPD

    DPD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Hallo :)

    Bin seit einigen Stunden Besitzer eines neuen iMac 20". Ein Superteil. Nach einigen anfänglichen Schwierigkeiten kommt ein "AHA"-Effekt nach dem anderen. *GG* Etwas schwierig, das Ganze, wenn man seit 1994 immer ein Windowsnutzer war.


    Eine kleine Frage hätte ich jetzt auch schon:
    Ich habe den iMac angemacht, Sprachen eingestellt und bin jetzt Online. Aber: Da ist so viel Kram drauf, den ich nicht haben möchte. Sprachen, Druckertreiber, Garageband & Schnack, usw. Ich möchte es nicht Stück für Stück löschen, sondern auf einen Streich. Sprich: NEUINSTALLATION.

    Wie geht das? Ich habe die erste MAC-CD ins Laufwerk geschoben und neugestartet aber da passiert nix, die normale "Startebene" erscheint, es wird also nicht von CD gestartet, bzw. die Installationsroutine fängt nicht an.


    Hoffe ihr könnte mir helfen. :) Möchte alles neuinstallieren und dabei selber entscheiden, was installiert wird und was nicht. :)

    DANKE!
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Taste "c" gedrückt halten, dann klappts auch mit dem Starten von CD/DVD... ;)
    iLife und andere mitgelieferte Software findest du mit Pacifist (Freeware) auf den beiden InstallDVDs.

    MfG, juniorclub.
     
  3. help2412

    help2412 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    hallo dpd,
    willkommen in der "neuen welt" :clap:
    muß meinem vorschreiber recht geben. allerdings ist auch vorsicht angesagt z.B. bei den sprachen oder druckertreibern. war vor drei jahren in der gleichen lage wie du und habe nach einigen stunden beschlossen die sprach-bzw. druckerdateien mitzuinstallieren. hatte nur probleme und im zeitalter der großen festplatten ist es eigentlich auch egal.
    und jetzt viel spaß, du wirast viel freude haben
     
  4. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    169
    Registriert seit:
    06.11.2005
    ein gutes Programm für die systemweite Sprachpacketentfernung ist Monolingual (Freeware)
     
  5. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Da dein System eh ganz frisch ist und somit keine persönlichen Daten verloren gehen können, empfehle ich dir, das System komplett neu zu installieren, wie du es auch vorhast. Da kannst du dann wählen, welche Sprachen und welche Druckertreiber installiert werden. Auch Garageband verbraucht ne Menge.

    Noch ein Hinweis, der vielleicht fuer die Zukunft nuetzlich ist:
    Mit dem Halten der "Alt"-Taste beim Einschalten werden dir alle moeglichen Boot-Quellen angezeigt und du kannst dann wählen. Oder du haelst die Menu-Taste der Fernbedienung gedrueckt (gleicher Effekt).

    Viel Spass mit deinem neuen iMac!
     
  6. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    Registriert seit:
    01.10.2005
    bei der gelegenheit vor der neuinstallation das volume nochmal mit nullen überschreiben. :)

    und dann bei der installation `optionen´ oder `anpassen´ nutzen.
    alle druckertreiber mitzuinstallieren macht vielleicht höchstens bei notebooks sinn und wenn man damit viel unterwegs ist.
     
  7. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Schritt 1: DVD einlegen
    Schritt 2: Mac neustarten und "C" gedrückt halten
    Schritt 3: Mit dem Festplatten Dienstprogramm die Platte formatieren (journaled HFS)
    Schritt 4: System neuinstallieren und bei der Konfigurierung unter "Anpassen" nur das anklicken was du brauchst.
     
  8. DPD

    DPD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Was heißt das? Wie geht das? ;) Was passiert?



    @ SILVERCLOUD:
    Doofe Frage. Wie und womit kann ich die Festplatte vor der Neuinstallation löschen? Habe jetzt neugestartet mit gedrückter C-Taste und kann dann gleich neuinstallieren/anpassen, aber nicht formatieren?
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Bevor Du Dich an eine Neuinstallation mach, mach Dich lieber mit der mitgelieferten Software vertraut. Die ist im Gegensatz zu dem was mit diversen Windows-PC mitgeliefert wird fast schon als professionell zu bezeichnen. Also nimm Dir Zeit, alles zu erkunden…
     
  10. Mainzelmann

    Mainzelmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.08.2006
    Hi Danke,

    im Gegensatz zu dem, was es so bei Windows-Rechnern auf die Platte sült, sich dieauf Deinem Mac installierten Produkte a) bezahlter und supporteter Bestandteil der Lieferung und b) von sehr guter, teilweise überragender Qualität. Daher lohnt sich hier das Ausprobieren in jedem Fall, bevor man aus alter Windows-Gewohnheit den eisernen Besen auspackt.

    Eine unrühmliche Ausnahme macht hier übrigens die Testversion von MS Office, die man nicht mal mit dem mitgelieferten Deinstaller entfernen kann. Ganz schön aufwendig, da die Spuren zu tilgen...

    Lieben Gruß,
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EIN NEUER Neuinstallation Forum Datum
Neuer iMac kein DVD Laufwerk.. gibt es ein DVD Laufwerk mit USB 3.0 ? Mac Einsteiger und Umsteiger 31.01.2013
Ein neuer zukünftiger Umsteiger... Mac Einsteiger und Umsteiger 31.10.2012
Ich bin ein glücklicher neuer Macbook besitzer *freu* Mac Einsteiger und Umsteiger 20.04.2009
Ein Neuer!! Mac Einsteiger und Umsteiger 26.11.2008
iMac - Wann kommt ein neuer? Mac Einsteiger und Umsteiger 17.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche