Ein kleines/großes iChat-Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von TerminalX, 24.10.2004.

  1. TerminalX

    TerminalX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    MacUser seit:
    12.01.2004
    Hallo,
    seit heute hat mein iChat ein Problem. Immer wenn ich eine Person anschreiben möchte, kommt folgende Fehlermeldung:
    iChat Internal Error!
    NSInvalidArgumentException:
    NSConcreteMutableAttributedString addAttribute:value:range:: nil value

    Ich kann auch keine Räume betreten usw.
    Hatte schonmal jemand das gleiche Provblem? Kann mir jemand helfen?
    An eine Neuinstallation hab ich auch schon gedacht, nur vielleicht hat jemand eine bessere Lösung. Die Updates hab ich auch schon alle gemacht, funzt trotzdem nicht.

    Gruß,
    Dayzd
     
  2. Sammy059

    Sammy059 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hallo!
    Hab genau das gleiche Problem... Kann Dir aber leider auch nicht weiterhelfen. Falls Du es hinkriegst, kannst ja mal Bescheid sagen. Hab wenig Bock das neu zu installieren...

    Naja, schöne Grüße!
    Sammy
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... versuche es mal damit, die ichat.plist zu löschen. Hilft bisweilen.

    OSX > User > Library > Prefs
     
  4. Sammy059

    Sammy059 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hmmm, geht irgendwie nicht. Hab ichat.plist nirgendwo gefunden...
    Noch ne Idee?

    Trotzdem danke schonmal für die Antwort!
    Gruß, Sammy
     
  5. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Aus heiterem Himmel nun auch bei mir:

    Interner Fehler von iChat!
    NSInvalidArgumentException:
    *** -[NSCFArray addObject:]: attempt to insert nil

    immer, wenn ich Leer- oder Sonderzeichen eingeben will. Das Löschen der com.apple.ichat.plist hat nicht geholfen.
    Hat einer von euch etwas heraus bekommen? Wenn's bei euch nicht schon so lange her gewesen wäre, hätte ich es auf den Tiger geschoben (unter dem es allerdings auch schon funktionierte).
    Grüße,
    Matthias
     
  6. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    04.06.2003
    ..doch schon den vermutlichen Übeltäter ausgemacht: Ich hatte noch Reste vom iChatStatus drin, den der Tiger ja nun wirklich nicht mehr benötigt...

    Warum allerdings auch zeitgleich die Aktivitätsanzeige im Startordner lag, und warum plötzlich eine Zeichenpalette (mit schwarz-rot-gold-Fähnchen) aktiviert war, weiß ich nicht.

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen