EILIG!!! Druckerei unfähig, was tun?

Diskutiere mit über: EILIG!!! Druckerei unfähig, was tun? im Freelancer Forum Forum

  1. schuschain

    schuschain Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2005
    Hallo MacUser,

    ich habe in einer Druckerei Terminkärtchen bestellt. DIN A6 auf DIN A7 gefalzt. Zuerst wurde mir die Ware nicht in der vereinbarten Zeit geliefert. Sie kamen etwa 1 Woche später. Diese Lieferung musste ich bemängeln, weil die Kärtchen schief und mit Versatz gefalzt waren und die Kärtchen abfärbten (das tun sie heute auch noch, 5 Wochen nach Lieferung).

    Mir wurden dann die Nachdrucke für die darauf folgende Woche versprochen. Jetzt 3 Wochen danach und nach etlichen Telefonaten mit der Druckerei hatte ich heute den GEschäftsführer endlich an der Stippe und er sagte mir, dass sie diese Kärtchen aus dem Sortiment genommen hätten. Sie hätten keine Möglichkeit die Weiterverarbeitung auszuführen, da das Format zu klein wäre. Er bietet mir nun an, die Karten offen zu liefern. Ich müsste sie dann von Hand falzen ;-D

    Wie Gehts nun weiter? Was muss ich tun? Druckerei hat ja den Auftrag angenommen und Fehlerhaft ausgeführt. Im Prinzip muss er dafür doch Gerade stehen, oder? Ich kann ja nicht meinem Kunden sagen, das ich die Kärtchen wo anders drucken muss und sie jetzt das 4-fache kosten.
     
  2. schuschain

    schuschain Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2005
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen schon gemacht? Kann ich in einer anderen Druckerei drucken und ihm das in Rechnung stellen? Wie sieht es aus mit nem SChadensersatz? Die Lieferung ist ja nun etwa 5-6 Wochen überfällig?

    Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Herzlichen Dank,

    schuschain
     
  3. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    11.03.2003
    Ich denke, wenn er es plötzlich nicht mehr kann, sollte er es eben von einem anderen Dienstleister falzen lassen …
     
  4. schuschain

    schuschain Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2005
    Ja, aber die Hohlroller haben die Karten schon beschnitten. Danach kann man die nicht akkurat falzen... Und wenn die Karten wieder abfärben? Er antwortete mir darauf das es am matten Papier liegen würde, da könne man nix gegen tun. Also solche Probleme hatte ich noch nie. Ich lasse sehr viel auf mattem Papier drucken.
     
  5. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Lass Dir auf jeden Fall nix erzählen, von wegen mattes Papier würde immer
    abfärben. So ein Quatsch. Und wenn er die Kärtchen neu druckt und
    beschneiden lässt, ohne Dich vorher zu fragen, ob das ohne Falz auch OK ist,
    dann ist er ein Idiot.

    Ich würde dort nichts mehr machen lassen, eine andere Druckerei suchen und
    die Kärtchen bei der bisherigen Druckerei nicht zahlen.
    Rechtlich würde ich das aber nochmal von jemand erfahrenen gegenchecken lassen.
    Vielleicht eine Agentur in der Nähe, oder die neue Druckerei?

    Viel Glück - Melanie
     
  6. Rocco69

    Rocco69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.10.2004
    Tja, musste halt nen bisschen mehr zahlen , dafür haste nen Dinstleister um die Ecke! Wenn meine Druckerei nur 3 Stunden zu spät liefern würde...
     
  7. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    11.03.2003
    Na ja, also dass die erste Lieferung Müll ist, muss er anerkennen und eben neu drucken. Und wenn er jetzt plötzlich ein solches Format nicht mehr weiterverarbeiten kann, muss er es eben von einem Dienstleister machen lassen. Na ja, und das Abfärben – wie du schon sagst, sollte eigentlich auch nicht passieren.
     
  8. schuschain

    schuschain Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2005
    Aber wieso soll ich jetzt auf meine Kosten wo anders drucken? Er hat den Auftrag doch angenommen und schon ausgeführt, zwar beschissen, aber ausgeführt. Und da muss doch er für Grade stehen, oder nicht?

    Ich werde mit ihm jetzt klären ob er bei einem anderen Dienstleister drucken lässt oder ob ich in meiner anderen Druckerei drucken lasse und er die Rechnung übernimmt... Das ist doch die einzige sinnvolle Lösung, oder?

    Logischerweise mache ich es schriftlich... Muss sowas per Post (Einschreiben) gemacht werden oder genügt auch ein Fax?
     
  9. converter

    converter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Möglichkeit 1. Lass die Karten noch mal Drucken und stell der Druckerei die entstandenen Mehrkosten (über Angebotsbetrag der alten Druckerei) in Rechnung

    Möglichkeit 2. Einige Dich mit ihm darauf, dass er die Karten bei einem Druckpartner (hat so gut wie jede Druckerei) noch mal neu machen lässt und Dir einen Preisnachlass auf sein Angebot gewährt.

    Das mit dem Abfärben kommt durchaus schon mal vor (manche Natur- oder gestrichene Papiere verhalten sich so), allerdings sollte der Drucker in dem Fall so kompetent sein, Dir eine Lackierung der Karten mit Dispersionslack im Preis mit anzubieten. So wird die Abfärbung nämlich verhindert.
     
  10. schuschain

    schuschain Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2005
    @ Rocco69

    Ich werde zwar wahnisinnig, aber mein Kunde sieht es Gott sei Dank etwas locker. Es ist verdammt ärgerlich, aber er hat zum Glück noch ein paar alte Kärtchen. Die neuen sollten zwar für die Neueröffnung Mitte Oktober geliefert werden aber... Das ist jetzt glaube ich zu spät.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EILIG Druckerei unfähig Forum Datum
Offset-Druckerei gesucht für Aufkleber Freelancer Forum 10.10.2009
online-druckerei für post-its und adreßaufkleber???? Freelancer Forum 11.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche