Eigentümer und Zugriffsrechte vergeben????

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von tokoop, 13.03.2004.

  1. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Hallo alle miteinander,

    Ich habe ein kleines Probelm. Versuch seit gestern abend irgend etwas hilfreiches zu diesem Thema zu finden was auch ich nachvollziehen kann.

    Ich möchte das eine Gruppe von Leuten auf einen Ordner, der auf meinen iBook G4; 10.3.2, hintern Vigor 2200 liegt zugreifen kann.

    Was ich bis jetzt schon erlesen habe ist, das eine Möglichkeit über VPN läuft. Das ist auch deshalb interessant da ich den Rechner meines Vaters fernwarten soll (meint: mein Rechner läuft nicht so wie ich das will, Du musst kommen. 320 km hin und her :D ) Hierfür habe ich mir schon eine Dyndns bei Dyndns.org eingerichtet.
    Jetzt möchte ich diesem Ordner Rechte einräumen und ihn für Benutzer freigeben. Unter 9 war das auch für mich im eigenen Netzwerk machbar. Aber unter X??? :D
    Habe auch keine Ahnung vom Terminal und auch keine Ahnung von den unzähligen Gruppen und Benutzern (s.Anhang) auf meinem iBook, sowie von FWs.
    Wo kann ich hierzu etwas finden was ich auch nachvollziehen kann ohne in die Materie voll einsteigen zu müssen.

    Es würde mir eigentlich reichen wenn mir jemand sagt wie´s geht, aber so ein kleines bisschen möchte ich es auch verstehen. und ich möcht natürlich kein offenes Scheunentor haben.

    Wäre schön wenn es Hilfe in die ein oder andere Richtung gäbe.

    Gruß tokoop
     
  2. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Der fehlende Anhang

    Habe den Anhang nicht mehr rein bekommen
    :D :D
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      4,8 KB
      Aufrufe:
      30
  3. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Hi,

    gibt´s doch nicht das hier keiner was zu posten kann oder?
    Oder ist das wirklich ne saublöde Frage und ich habe mich selbst bei der Suchfunktion dumm angestellt??:confused: :confused:

    Wenn es irgend etwas hierzu gibt. : "Bitte melde Dich" oder poste ´nen Link.
    Wäre wirklich nett!!

    Hilfesuchend
    tokoop clap
     
  4. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    HI

    Also ich habe das ganze mit den Programmen "sharepoints" und "BatChmod" gemacht!
    Wobei sharepoints ein Programm ist mit dem Du einzelne Ordner im Netzwerkfreigeben kannst. Beide findest Du bei defekter Link entfernt !
    Du kannst auch neue Gruppen und Benutzer einrichten, wobei diese Benutzer dann keine richtigen Benutzer sind die sich auch am Rechner anmelden können, sondern diese Benutzer sind nur fürs Netzwerk da. Auch kannst Du Benutzer (egal ob "echte" oder nur fürs Netzwerk) in einzelne Gruppen zuordnen.

    Mit dem Batchmod kannst Du ganz einfach einem Ordner und allen darunter befindlichen Dateien und weitern Ordnern Nutzungsrechte zuweisen. Wobei Du aufpassen musst das Du Dich nicht selber aussperrst.
    z.b. öffnest Du BatCmod und ziehst den Ordner den Du bearbeiten möchtest auf das Programm, dann kannst Du einen Besitzer (meistens Du selbst, zumindst bei mir), eine Gruppe ( alle deren Mitglieder können darauf zu greifen) und allen Anderen Rechte zuweisen.
    R= leserechte
    W= schreiberechte
    X= ausführrechte (Programme)

    Dann müsstes Du noch unten links einen Hacken setzen, wenn Du auch noch rechts einen Hacken setzt bleiben die Ordner entriegelt, das heißt es können Änderungen der Rechte von einem Administrator gemacht werden, ohne das dieser sich durch eine Passwortabgfrage legetimieren muss.

    Ich hoffe ich konnte Dir eine kleine Einführung geben, ich hoffe weiterhin das alles so stimmt, habe dies alles auch nur durch Ausprobieren herausgefunden, wenn was zu verbessern ist bitte ich doch die anderen User hier dies zu tun :D !
    Auch schau mal hier im Forum nach den beiden Programmen da findet sich sicher einiges zu.
    Am besten machst Du ein Backup und probierst ein wenig rum, denn dann kannst Du zur Not das Backup zurückspielen und nichts ist passiert!

    Gruss

    NeoSD
     
  5. Unter OS X werden die Freigaben nach einem vorgegebenen Schema gemacht:
    • Normale Benutzer bekommen ihren Privat-Ordner zu sehen bzw. die Ordner "Öffentlich" der anderen Benutzer.
    • Admin -Benutzer (also diejenigen, bei denen die Option "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten" angekreuzt ist) bekommen ihren Privat-Ordner und alle Festplatten zu sehen bzw. die Ordner "Öffentlich" der anderen Benutzer.
    • Gäste bekommen die Ordner "Öffentlich" der einzelnen Benutzer zu sehen.

    Das Ganze hat in erster Linie nichts mit den Zugriffsrechten zu tun, sondern mit der Art, wie Mac OS X Freigaben über FileSharing regelt.
    Andere Einstellungen sind in der Client-Version von Mac OS X nicht vorgesehen (dafür gibt es in Mac OS X Server das entsprechende Admin-Tool).
    Nur mit Zusatzsoftware (Sharepoints) können einzelne Ordner freigegeben werden.
     
  6. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Hallo

    vielen Dank für die Tipps,
    die werde ich gleich mal ausprobieren bzw. hier nachlesen.
    Jetzt geht´s aber erst mal weiter und das ist gut so.

    Ihr habt mir wirklich geholfen.
    Dankecarro
    aus Trier
    tokoop
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eigentümer Zugriffsrechte vergeben
  1. ruiin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    473
  2. hjeuck
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    611
  3. Knoll77
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.052
  4. schokke
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.448
  5. bata
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    623