Eclipse JDBC mysql

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von tavgm, 12.05.2006.

  1. tavgm

    tavgm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006
    Hallo,

    ich benutze Mac OS X 10.4.6 und Eclipse SDK 3.1.2 und mysql-connector-java-5.0.0-beta, habe bei Java ist auch eine Insel über mysql gelesen da ich es in Verbindung mit java benutzen möchte. Habe die sql Datenbank erfolgreich konfiguriert:

    mysql> show Databases;
    +--------------------+
    | Database |
    +--------------------+
    | information_schema |
    | Image_DB |
    | mysql |
    | test |
    +--------------------+
    4 rows in set (0.00 sec)

    mysql>

    Nun hab ich nach JDBC treibern gesucht und bin auf mysql-connector-java-5.0.0-beta gestoßen, ich weis nicht ob das das richtige ist. Tatsache ist das ich irgendwas falsch mache habe folgenden java code:
    Code:
    import java.sql.*;
    public class sql
    {
      public static void main( String args[] )
      {
        try {
          Class.forName( "sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver" );
        }
        catch ( ClassNotFoundException e ) {
          System.out.println( "Fehler bei ODBC-JDBC-Bridge" + e );
          return;
        }
        Connection conn;
        Statement stmt;
        ResultSet rSet;
        try
        {
          String url = "jdbc:odbc:Pflanzen";
          conn = DriverManager.getConnection( url, "User", "User" );
          stmt = conn.createStatement();
          String sqlQuery = "SELECT Lfr_Name, Adresse FROM Lieferanten";
          rSet = stmt.executeQuery( sqlQuery );
          while ( rSet.next() )
            System.out.println ( rSet.getString(1) + "\t" + rSet.getString(2) );
          stmt.close();
          conn.close();
        }
        catch ( SQLException e )
        {
          System.out.println( "Fehler bei Tabellenabfrage" + e );
          return;
        }
      }
    }
    
    Fehler bei ODBC-JDBC-Bridgejava.lang.ClassNotFoundException: sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver

    gut dachte ich mir vielleicht classpath nicht gestezt also hab ich das gemacht

    echo $CLASSPATH
    :/Users/tavgm/Desktop/mysql-connector-java-5.0.0-beta/mysql-connector-java-5.0.0-beta-bin.jar

    Pfad stimmt habe ich überprüft.Nunja Fehler erhielt ich immernoch den selben dann hab ich irgendwo gelesen dass man das auch direkt in Eclipse einstellen kann bei:
    Projekt
    ->Properties
    -> Add External JARs also hab ich da dann den Pfad angegeben.

    Fehler besteht leider immernoch langsam hab ich keine Ahnung was ich falsch mache vielleicht kann mir ja jemand einen rat geben was ich falsch mache oder vielleicht zu nem anderen JDBC treiber .

    Danke Gruss tavgm
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Den CLASSPATH brauchst Du hier nicht, das handelt Eclipse Projektbezogen, Du mußt dafür bei Projekt unter Properties auf BuildPath gehen und mit "Add Jars" die Library hinzufügen. Dann sollte es gehen. Ich habe es mal mit "Add Folder" versucht, da ich einen ganzen Batzen jar's hatte, komischerweise zeigte das keinen Effekt...
     
  3. tavgm

    tavgm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006
    nein,
    ich hab einfach nur mysql installiert und noch nen grafisches Verwaltungstool
    Macsql.
    Benötige ich den denn etwa?
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    vergiß den Tomcat, tavgm! ich hatte Dich am Anfang falsch verstanden und gedacht Du willst ein Web-Projekt erstellen!
     
  5. tavgm

    tavgm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006
    ok,
    gut aber trotzdem danke, jetzt weis ich was ich noch brauche, wenn ich des machen will ;)
     
  6. tavgm

    tavgm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006

    habe ich schon probiert bringt kein erfolg, leider.
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    ist zwar ein ordentlicher Download, aber probier doch mal ein Eclipse 3.2 RC-Kandidaten! Ich hab mich auch 2-3mal über Eclipse 3.1.2 geärgert und dann einfach 3.2 probiert. Scheint runder zu laufen, obwohl nur Release-Candidat!
     
  8. tavgm

    tavgm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006
    gut ich bin am downloaden in 15 minuten weiss ich mehr meld mich dann nochmal danke mal :)
     
  9. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.01.2006
    der Fehler ist ganz einfach:
    du lädst mit diesem Code einen ODBC-Treiber(gibts unter mac gar nicht) und nicht den MYSQL-Treiber.
    du musst das in
    Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver").newInstance();
    ändern. Die genaue Klasse findest du im Beispiel-Code und in der Insel.
    Die URL der Datenbank heißt dann auch "jdbc:mysql://127.0.0.1/Pflanzen".
    Viel Spaß!
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    ich sollte wohl Feierabend machen - hatte ich nicht gesehen!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen