E-Mails

Diskutiere mit über: E-Mails im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Hallo zusammen. Ich habe 2 Fragen die dass Versenden von E-Mails angeht.

    1. Wie kann ich einen Link von einer Internetseite an eine E-Mail anhängen?

    2. Wie kann ich grössere Daten z. B. Audiodaten als Anhang versenden?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2002
    1. Den Link kannst Du direkt in den Mailtext einfügen:
    Link im Browser markieren, Apfel-C, dann die gewünschte Stelle im Mailfenster anklicken, Apfel-V.
    Die meisten Mailprogramme stellen den Link auch als solchen dar, also blau und unterstrichen. Der Empfänger muss dann einfach nur draufklicken, um den Link in seinem Browser zu öffnen.

    2. Wie jede andere Datei auch: das läuft über die Funktion "Anlagen" oder "Anlagen hinzufügen" Deines Mailproggis ( da wählst Du eine beliebige Datei aus, die dann beim Mailversand von Deinem Rechner hochgeladen und dem Empfänger in seine Mailbox zugestellt wird ).

    Ein Problem könnte die Grösse der Audiodatei sein, das hängt davon ab, bei welchem Provider Du Deine Mailadresse hast, manche begrenzen die Grösse einer angehängten Datei.

    Gruss

    Boris
     
  3. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Hallo Apfel Lover. Danke für deine schnelle Hilfe. Nur eine Frage noch, ich benutze derzeit Web.de da ist die Grösse auf glaub ich max. 4 Mb beschränkt. Dass ist mir zu wenig und extra dafür zu bezahlen will ich nicht unbeding. Kennst du vielleicht einen Anbieter bei dem es kostenlos ist, oder ist vielleicht dass OS X er Mail dafür geeignet. Ca. 10 Mb. wären optimal.

    Gruss Dirk
     
  4. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2002
    Hi Dirk,

    das OSX-Mail ist ja zunächst nur das Mailprogramm; an dem wird ne grosse Datei nicht scheitern.

    Ich weiss jetzt nicht, welche kostenlosen Mailprovider keine Grössenbeschränkung haben. Ich fürchte, die meisten lassen sich die Möglichkeit, dicke Dateianhänge zu verschicken, auch entsprechend bezahlen.
    ( Ich selbst habe den web.de-Clubaccount, da könnte ich theoretisch 32 MB an die Mail drankleben....)

    Alternativen:

    - Du hast schon/holst Dir noch einen Homepageaccount mit eigener Mailbox, bei vielen Providern ist die Anhang-Grösse egal.

    - Mit welchem Provider gehst Du ins Internet ? Kann sein, dass Du über die entsprechende Mailaddy keine MB-Beschränkung hast.

    - Der Empfänger, an den Du die Audiodatei schicken willst, hat einen Homepageaccount mit ftp-Bereich, da könntest Du die Datei einfach hochladen.
     
  5. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Was kostet denn der Web.de Club ? Hab ich mir nämlich auch schon überlegt. Mein Provider sind die Telekommunisten mit einer DSL Verbindung. Aber wenn ich dich richtig verstanden habe geht dies sogar mit dem OS X er Mailprogramm.

    "das OSX-Mail ist ja zunächst nur das Mailprogramm; an dem wird ne grosse Datei nicht scheitern."
     
  6. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2002
    Ich fürchte, T-Online hat auch eine Begrenzung für Attachments ( hab da auch meinen DSL-Account und nutze die T-Online-Mailaddy nie ). War eben auf deren Homepage, aber die Informationen über Anhang-Grössen scheinen sehr gut versteckt...

    Der web.de-Club kostet im Monat rund 5 €.
    Vorteile für mich sind die 100 MB Speicher ( da kann man schonmal online einiges "parken"), die 32 MB-Attachmentsize ( die ich noch nie ausgeschöpft habe und wohl auch nie ausschöpfen werde ), günstigere SMS ( 10 C, auch mit der eigenen Handy-Nummer als Absender, werbefrei ) - und angeblich sind die Mailboxen der Clubmitglieder auf schnelleren Servern gehostet ( das könnte sein ).
     
  7. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    OK hört sich ja ganz gut an. Ich denke dass werd ich wohl machen, vorher probier ich nochmal Mail aus. Also vielen Dank für deine Hilfe

    Der Gruss
     
  8. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    hallo Dizz232323,
    bei t-online gehen max. 5 mb als anhang.
    ich habe mir für solche sachen eine e-mail adresse bei www.freenet.de geholt dort gibt es 12 mb kostenlos. das reicht für die meisten sachen man kann die sachen ja mit stuffit kleiner machen vor dem versenden.
    bei www.arcor.de habe ich auch eine adresse dort sind es glaube ich 15 mb
    und freie sms, wie bei freenet auch.
    bei größeren dateien die ich verschicken will nutze ich i chat.
    da ist die größe egal:)
    gruß
    icetheman
     
  9. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Hi Icetheman.
    Dann werd ich mir wohl bei Arcor einen neuen E-Mail Account holen. Die mal wieder vielen Dank für die guten Tips.

    Gruss Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mails Forum Datum
Lange Zeit problemlos laufendes iCloud Konto kann in Mail plötzlich keine Mails mehr versenden Internet- und Netzwerk-Software Donnerstag um 08:48 Uhr
Wie Mails nur 1x übertragen bei IMAP („gesendete Mails“) Internet- und Netzwerk-Software 07.09.2016
Apple Mail: E-Mails in Unterordner landen wieder im Hauptordner Internet- und Netzwerk-Software 17.08.2016
Airmail 3 synct nicht alle Mails? Internet- und Netzwerk-Software 28.05.2016
Apple Mail: Einzelne Mails bei gleichem Betreff drucken Internet- und Netzwerk-Software 15.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche