DVI nach PDF konvertieren mit Automator

Diskutiere mit über: DVI nach PDF konvertieren mit Automator im Mac OS X Forum

  1. mhe

    mhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Ich habe aus der Vergangenheit eine Menge DVI Files auf meinem PB liegen. Der einfachheit halber würde ich gerne mit Automator einen Ablauf erstellen der mir DVI-Files auf meinem System sucht, diese in PDF umwandelt und davon dann eine Liste ausgibt.

    Kann mir dabei bitte jemand helfen.

    Danke,
    mhe
     
  2. iTob

    iTob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    23.02.2005
    wenn du nur ne liste brauchst kanns du das z.b. mit PrintWindow dazu müssen die bilder allerdings alle in einem ordner sein.... falls sie das nicht könntest du da nen automator"scrip" schreiben...
     
  3. mhe

    mhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Danke für Deine Antwort. ICh habe mir PrintWindow gerade mal angesehen das scheint nicht das zu tun, was ich möchte. Meine .dvi Files sind aus .tex Files entstanden und beinhalten nur Text, das hat nichts mit Bildern oder so zu tun.

    mhe
     
  4. mhe

    mhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Ich habe jetzt ein UNIX-Tool installiert. DVIPDF, das macht genau was ich möchte.

    # dvipdf test.dvi test.pdf

    fertig.

    Jetzt würde ich das nur gerne automatisieren, damit ich das nicht 100 Mal machen muss. Ich hatte daran gedacht, dass ich mit Automater recursiv einen Ordnerbaum durchsuche und die .dvi Files dann an das dvipdf übergeben werden und dass der Name des neuen Files den gleichen Namen trägt mit .pdf am Ende.
    Hat jemand eine Idee. Ich würde soooo gerne mal etwas mit Automator machen. Ich hatte mich sooo gefreut als Automator raus kam, doch bis jetzt konnte ich es nocht nirgends einsetzen.

    Gürsse,
    mhe
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Das schreit eigentlich nach einer Ordneraktion mit Applescript.

    Grüße,
    Flo
     
  6. mhe

    mhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Leider bin ich auch darin in keinster Weise bewandert. Hat vielleicht jemand einen Vorschlag, wie so ein AppleScript aussehen könnte?

    Danke,
    mhe
     
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Ich habe mal aus diversen Scripten ein Neues gemacht, und es müsste prinzipiell funktionieren. In Ermangelung von dvi-Dateien konnte ich es nicht testen.

    Code:
    on SuchenUndErsetzen(derText, SuchText, Ersatztext)
    	set AppleScript's text item delimiters to the SuchText
    	set the itemListe to every text item of derText
    	set AppleScript's text item delimiters to the Ersatztext
    	set derText to the itemListe as string
    	set AppleScript's text item delimiters to ""
    	return derText
    end SuchenUndErsetzen
    
    try
    	tell application "Finder" to set the source_folder to (choose folder) as alias
    end try
    tell application "Finder"
    	set these_files to every file of folder source_folder -- whose name contains ".dvi"
    end tell
    
    repeat with i from 1 to the count of these_files
    	set this_file to (item i of these_files as string)
    	
    	set this_info to info for this_file
    	
    	set theDatei to this_file
    	set a to (POSIX path of (theDatei) as string)
    	
    	-- get this_info
    	
    end repeat
    
    set SuchListe to {".dvi"}
    set ErsatzListe to {"."}
    set OriginalText to a
    repeat with i from 1 to (count of SuchListe)
    	set SuchText to item i of SuchListe
    	set Ersatztext to item i of ErsatzListe
    	set OriginalText to SuchenUndErsetzen(OriginalText, SuchText, Ersatztext)
    end repeat
    
    set thePfad to OriginalText
    
    -- get thePfad
    
    set theSrcFile to thePfad & "dvi"
    -- get theSrcFile
    
    set theOutFile to thePfad & "pdf"
    -- get theOutFile
    
    set Befehl to "voller/Pfad/zu/dvipdf "
    
    set Exec to Befehl & theSrcFile & " " & theOutFile
    
    display dialog/do shell script Exec
    
    Wenn das Resultat von display dialog Exec (letzte Zeile im Script) dem Kommando im Terminal entspricht, dann kann man display dialog durch do shell script ersetzen damit auch wirklich was passiert.

    Wenn sich in dem ausgewählten Ordner nicht nur dvi-Dateien befinden bietet es sich an die Kommentarzeichen -- vor whose name contains ".dvi" zu entfernen.

    Prinzipiell schadet es nicht mal einen Testordner mit ein paar Testdateien anzulegen, ob auch alles so klappt wie man sich das vorstellt bevor man das auf die Originaldaten loslässt.

    Wie gesagt ungetestet, müsste aber funktionieren.

    Grüße,
    Flo
     
  8. mhe

    mhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Super! Vielen Dank!

    mhe
     
  9. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2005
    Ich greif das Thema nochmal auf...
    Ich möchte einen Ordner mit Bildern (ein paar eingescannte DinA4 Seiten mit Text) in ein PDF umwandeln. Also entweder ein komplettes PDF mit einem Bild pro Seite oder für jedes Bild ein einzelnes PDF. Weil einzelne PDFs kann ich mit Automator zusammenfügen. Nur der vorige Schritt geht nicht einfach so mit Automator (v1.0.3)
    Kann mir da jemand helfen? Is nämlich einfacher ein PDF anzuschauen als Bilder in Vorschau.

    Danke
     
  10. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2005
    Irgendjemand???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVI nach PDF Forum Datum
Mail importieren nach Backup funktioniert nicht Mac OS X Dienstag um 20:09 Uhr
Textedit-Fenster nach Neuinstallation?? Mac OS X 27.11.2016
MiniDisplayPort bleibt statt DVI startup monitor Mac OS X 18.10.2016
Monitor über DVI flimmert Mac OS X 13.03.2010
DVI Port per Software abschalten? Mac OS X 28.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche