DVDxDV und 16:9 - Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Paulchen4711, 03.08.2006.

  1. Paulchen4711

    Paulchen4711 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine Digicam zugelegt, die direkt auf DVD schreibt (genauer: die Canon DC 100). Damit habe ich nun auf einer Mini-DVD insgesamt 16 Aufnahmen (Szenen) im 16:9-Format gemacht und die DVD dann "finalisiert". Jetzt dachte ich, daß ich mit DVDXDV (PRO-Version) diese 16 einzelnen Sequenzen wieder von der DVD extrahieren kann (der DVD-Player erkennt sie schließlich auch als einzelne Szenen), um sie einzeln weiterzubearbeiten. Dies bekomme ich aber irgendwie nicht hin. (Nun gut, wäre auch nicht so schlimm, ich kann sie ja mit iMovie "herausschneiden". Obwohl, komfortabler wäre es, wenn DVDxDV sie direkt in 16 einzelnen Movies umwandeln würde. Aber nun gut.)

    Darüber hinaus habe ich aber das ärgerliche Problem, daß DVDxDV beim Konvertieren immer ins 4:3-Format umwandelt, obwohl die Kamera eindeutig im 16:9-Format schreibt (und der DVD-Player die Ursprungs-DVD auch im 16:9-Format) abspielt. Die Einstellung unter "Preferences" habe ich auf "DVD-Format unverändert übernehmen" gelassen. Das dürfte doch auch ok sein, oder?

    Hat jemand eine Idee?

    Danke für die Antworten.

    Gruß, Paulchen
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Jo - neue Kamera kaufen und diesmal eine miniDV Variante. Warum hast Du denn so ein unsägliches DVD Teil Dir zugelegt?

    Es ist leider so, dass am Mac die Bearbeitung von MPEG2 Streams mehr als holprig funktioniert, ist meiner Meinung nach auch ok, da alle Interframe-kodierenden Codecs nur zur Distribution und nicht zur Weiterverarbeitung genutzt werden sollten.

    Sonst evtl. mit mpegstreamclip arbeiten, das kann mpeg2/gemuxte Clips demuxen und dabei gleich in etwas vernünftiges umwandeln - dann kannst Du auch in iMovie schneiden.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen