DVDs auf Mac abspielen bzw. kopieren

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von rueding, 02.01.2005.

  1. rueding

    rueding Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Mac G3 mit Mac OS X 10.2.8. drauf. Könnt Ihr mir ein Programm (Free- oder Shareware) empfehlen, mit dem ich DVDs auf meinem Mac ansehen kann? Ein Programm zum Brennen bzw. Kopieren wäre klasse. Wenn beide nich als Free- oder Shareware zu haben sind, dann muss ich halt kaufen. Ist Mac iLife zu empfehelne? Läuft iDVD wirklich erst ab Mac G4? Langt Roxio Toast 6 zum kopieren von DVDs?
     
  2. DMC

    DMC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2003
    ähm...Apple DVD Player? Ist bei 10.2.8 doch dabei, damit kann man gut dvd anschauen...

    dmc
     
  3. Brockhoff

    Brockhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2002
    Hallo !
    hier eine Kurzanleitung zum DVD-Rippen.


    1. DVD-Player starten
    2. Mit DVD-Backup DVD auf Platte speichern (ca. 8GB)
    3. DVD2One starten, max. Größe 4,3GB
    4. Mit Toast brennen
     
  4. rueding

    rueding Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Hallo DMC,

    ich habe keinen Apple DVD-Player gefunden. Ich habe das Combo-Laufwerk erst nachträglich eingebaut. Habe aber dann OS X noch einmal instaliert, jedenfalls das Update auf 10.2.8. ... vielleicht sollte ich das gesamte OS X noch einmal instalieren?
    Jedenfalls vielen Dank für den Tipp.
    Hallo Brockhoff ... das Programm für DVD-Backup ... heisst das auch so oder ist das Disk-Backup-Programm? DVD2One ... ist das standard bei Mac OS X oder wo kriegt man das her? Danke für die Tipps.

    Gruss Arne
     
  5. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Zum DVD-Rippen & Brennen gibt es ne klasse All-In-One-Lösung :

    FastDVDCopy

    Sehr geiles Programm und zieht wirklich alles. Musst Du echt mal ausprobieren...
     
  6. Locke

    Locke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    08.10.2003
    ...also, wenn Du in der Findersuche "DVD" eingibst kommt nix? Was ist das denn? Der DVD-player gehört doch fest ins OSX, oder nicht? Da spielt es doch keine Rolle, ob Du nachträglich Hardware einbaust...

    Sachen gibt's...die gibt's ja garnicht!
     
  7. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Ich nutze MAC the Ripper zum DVD kopieren. Danach kann ich es mit Toast Brennen. Zum Video gucken gibt es auch VLC (VideoLanClient!).
     
  8. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Der Apple DVD-Player wird bei der OS X Installation nur installiert, wenn der Rechner auch ein DVD-Laufwerk hat. Wenn er ein DVD-Laufwerk erst nachträglich installiert hat, hat er auch keinen DVD-Player. Den solltest Du aber von der OS X Installations-CD nachträglich installieren können. Frag' mich aber bitte nicht, wo genau sich der Installer verbirgt. :)
     
  9. chilla

    chilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    19.11.2004
    gibts dvd2one auch für osx?? ich kannte es bisher nur von win...

    peace und frohes neues
    marco
     
  10. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    defekter Link entfernt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen