DVDs auf einem G3 b/w abspielen

Diskutiere mit über: DVDs auf einem G3 b/w abspielen im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Rouven

    Rouven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Hallo allerseits

    Ich hab da so ein kleines Problem mit meinem PowerMac G3 b/w: Wenn ich den Apple DVD Player anwerfe um einen DVD anzugucken, kommt eine Fehlermeldung, dass die nötige Hardware nicht eingebaut sei, um einen DVD ansehen zu können. Ich verwende OS 9.22 auf einem PowerMac G3/300 MHz, welcher 128 MB RAM und die Standard-ATI-Grafikkarte drin hat.
    Liegt es möglicherweise daran, dass ich zu Zeiten der OS-Installlation noch ein normales CD-ROM drinn hatte und das DVD-Laufwerk erst später eingebaut habe? Oder benötigt solch ein betagter Mac eine hardwaremässige Unterstützung für DVDs seitens einer Decoderkarte?
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und Willkommen im Forum

    Leidensgenosse

    Ich habe das selbe Problem mit meinem B/W bekomme die selbe Fehlermeldung habe mir sogar schon einen neuen Systemordner installiert aber auch dann die selbe Fehlermeldung auch habe ich verschiedene Apple DVD player versucht ohne erfolg.
    Habe mich aber auch nicht weiter damit beschäftigt weil ich keine DVD auf dem Rechner schauen möchte aber es ärgert mich wenn es nicht geht.

    Gruß
    Marco
     
  3. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Der G3 bw hatte als DVD-Version eine spezielle ATI-Rage Karte mit DVD-Decoder. Eine ziemlich blöde Lösung, da Apple sie unter X nicht mehr unterstützt.

    Grüße Ilja
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    856
    Registriert seit:
    18.03.2004
    hi Rouven,

    wenn ich daheim bin, könnte ich dir einen patch anbieten, der den DVD Player ummodelt,
    sodaß man DVD Images gucken kann.
    Desweiteren beschäftige ich mich ca. ab Mittwoch mit dem selbigen Thema,

    Gruß Difool


    PS: naja, hab ich doch noch so gefunden: *klick*
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    :D Was du dir am Frühen morgen immer so aus dem Ärmel schütteln kannst :D
     
  6. klaus41542

    klaus41542 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2004
    Ich weiß nicht wie es unter OS9 ist,aber unter 10.3.5 oder 6 spielen mplayer, vlc aber es ruckelt sehr, sehr stark. So möchte ich keinen Film schauen.

    Die Frage ist, ob es Aufwand lohnt.
     
  7. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003

    Dies traf aber - soweit ich weiß - nur auf die G3 b/w der 1. Rev. zu. Die der 2. Rev. hatten eine 'normale' ATI Rage 128 Grafikkarte.

    In meinen G3/450 b/w der 2. Rev. hatte ich auch ein DVD-Rom nachgerüstet. Bei der anschließenden Neuinstallation von OS X wurde der DVD-Player mitinstalliert und DVDs liefen völlig ruckelfrei. Allerdings habe ich mit dem VLC auch die Erfahrung gemacht, dass damit die DVDs mächtig ruckelten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2004
  8. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    ...
    wie kann ich nachträglich diesen OS X Dvd-Player installieren, habe mein DVD
    Laufwerk erst nach der Installation eingebaut ...

    grüsse

    two42two
     
  9. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Hi
    auch beim G3 bw 2. Generation war die Tochterkarte auf der GraKa notwendig, um den DVD-Player laufen zu lassen, vorausgesetzt, man arbeitet mit System bis 9.2.2
    Ab 10.3 (Playerversion 4.0) klappte es auch ohne Hardwaredekodierung. Jaguar mit Playerversion 3.1.1 verweigerte ebenfalls noch das Abspielen.

    Gruß yew
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    856
    Registriert seit:
    18.03.2004
    hi Rouven,

    habe soeben den LG GSA-4160B in meinen G3 b/w 350 eingebaut – also das Standart Sony-Laufwerk
    ersetzt. Läuft super; kann normal DVD schauen und brennen erledigt er auch.
    Nun muß ich mal schauen, ob er auch bootet... :D

    Gruß Difool

    PS: ATI 128 - 16MB / 576 MB RAM / OS 9.2.2

    ...und der LG kostet bei meinem PC-Höker: 98 € – und ist auf Cable Select gejumpert!

    Bericht:
    Den LG GSA-4160B in meinen G3 b/w 350 eingebaut; Das Original Laufwerk ersetzt;
    Nach dem Einbau ist erstmal "tote Hose"! Kein Problem > PMU-Reset auf Platine!
    Dann eben noch Datum & Uhrzeit neu einstellen und ab geht er, der Peter... :D
    Der LG kann auch von CD booten; Bei der "Ab-Werk-ATI(16MB)" läuft ein DVD-Film
    natürlich nicht ganz "ruckelfrei",...aaaber: Vorher per iTunes ein Image der DVD angelegt,
    läuft der Film super glatt von HD.
    Vorausgesetzt man hat vorher den DVD-Player gepatcht!! < siehe oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVDs auf einem Forum Datum
Warum nimmt mein DVD Laufwerk keine Film-DVDs an? Mac Pro, Power Mac, Cube 23.03.2007
G4 mit CDRW und DVD lesen mag DVDs nicht mehr lesen Mac Pro, Power Mac, Cube 23.08.2006
Mein G5 liest selbstgebrannte DVDs nicht! Mac Pro, Power Mac, Cube 21.05.2006
Brenner tut nicht mehr DVDs, aber CDs brennen Mac Pro, Power Mac, Cube 22.08.2005
problem mit gebrannten DVDs Mac Pro, Power Mac, Cube 09.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche