DVD Video aus Divx

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von scooterpilot, 25.05.2006.

  1. scooterpilot

    scooterpilot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Hi,

    hab aus ner divx datei in toast 7 ne dvd video gebrannt... leider ist kein ton dabei, an was kann das liegen?

    danke
     
  2. motz

    motz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2003
    Ja, ich wäre da auch einer Lösung (besser noch ein Guide) interessiert.
    Gibt es eine Möglichkeit so ein Movie einfach in QT abzuspeichern und es dann als Film auf DVD zu brennen, der dann auch wirklich funtkioniert?

    Bei mir handelts sich um einen Mitschnitt aus dem englischen TV, die ich gern auf DVD einem Bekannten zeigen möchte.
     
  3. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    divx hat seine Daten in eienm Container liegen was wohl Toast nicht öffnen kann.Wenn Du einen Winrechner hast müsste es z.b. mit Nero gehen (der recodiert das dann neu in das conforme DVD Format)
     
  4. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Zur Not kannst Du die avi auch erst mit ffmpegX umwandeln, Bild unverändert, aber Ton z.B. in mp3 und danach ganz normal mit Toast als Video-DVD grillen.
    Bei mir mucken die avis auch manchmal rum , vor allem bei Tonformat AC3 kommt auch fast immer ne DVD ohne Ton raus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen