DVD kopieren ohne Superdrive - wie am besten?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Kalle Grabowski, 21.03.2005.

  1. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Hi,

    folgende Situation: Ich will ab und zu Kopien meiner (nicht kopiergeschützten) DVDs machen. Okay, zunächst muß das Ding irgendwie auf Platte kopiert werden, klar.

    Danach will ich normalerweise den Inhalt der DVD "zurechtstutzen", sprich Menü weg, überflüssige Sprachen und Untertitel weg. Wenn das Ergebnis dann noch größer 4,37 GB ist, muß ich das irgendwie runterrechnen. Das Ergebnis ist dann wieder eine DVD-Struktur mit VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordnern, sie ich auf einen Rohling brennen kann (so zumindest die Vorgehensweise bei DOSen).

    Zur Vorgehensweise aufm Mac habe ich dazu aber noch ein paar Fragen:

    1. Es gibt anscheinend keine Freeware für sowas, richtig? Ich habe nur die kommerziellen Produkte DVD2OneX, DVDRemaster und Roxio Popcorn gefunden.

    2. Von DVDRemaster und DVD2OneX gibt es ja Trials im Netz, DVD2OneX scheint alle Funktionen mitzubringen, die ich suche, bei DVDRemaster kann ich keine Untertitelspuren anpassen, um überflüssige Spuren zu löschen oder eine bestimmte Spur als Standard zu setzen, damit fällt das raus.

    3. Da mein iBook keinen DVD-Brenner hat, muß ich momentan noch den Umweg über eine DOSe zum brennen gehen, dafür ist es wichtig, daß das Ergebnis wieder Standard DVD Struktur hat und nicht eine Image-Datei ist, die der PC nicht lesen kann. Ich habe bei Popcorn keine weiteren Infos über die Output-Datei gefunden, benutzt das jemand und kann mir sagen, ob da Standard VIDEO_TS Ordner rauskommen, die man auf einen anderen Rechner ziehen und da brennen kann?
     
  2. Sinclair

    Sinclair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2004
    Hmm, also ohne Superdrive ist eben nix mit DVDs brennen, egal mit welchen Proggi du sie runterrechnest und wenn du sowieso alles mit dem PC DVD mäßig brennen musst kannst du die Komprimierung dort doch auch gleich machen ?!

    Ansonsten wäre DVD2OneX genau das Richtige für das was du vorhast,
    Für den Pc Bereich, das beste Proggi CloneDVD ist ja auch nicht wirklich umsonst.

    ;)
     
  3. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    dann schau Dir mal XXX an.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2007
  4. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    XXX komprimiert aber nicht oder doch ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2007
  5. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    19.01.2005
    @Sinclair

    Ich will ja eben weg von der DOSe, mit nem externen DVD-Brenner müßte ich dann ja auch vom iBook DVDs brennen können...

    Die Progs fürn PC waren auch nicht kostenlos, ja, aber man hat OEMs bei eBay oft für 5 oder 10 Euro gekriegt, 50 sind da schon ne andere Liga

    @[MN]n0b0dy

    Entweder Du hast mein Problem nicht verstanden, oder ich XXX nicht...

    XXX rippt doch nur, oder kann es auch den Inhalt der DVD bearbeiten? Bei nicht kopiergeschützen DVDs ist ein Ripper eh egal, der Spass fängt doch erst danach an, beim Entfernen des unwichtigen Inhalts und Runterrechnen des ganzen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2007
  6. Sinclair

    Sinclair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2004
    Nö tut es nicht, aber entfernst solch unnütze Sachen wie Region Code, Macroversion,CSS und ARccOS und das ist doch auch hin und wieder ganz nützlich,
    Ähhh natürlich nur rein theoretisch gesprochen :D :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2007
  7. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Dachte schon ;)

    Danke !
     
  8. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    stimmt - stelle mich in die Ecke zum schämen ;) hab bisserl zu schnell drübergelesen - sorry
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2007
  9. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Aber keine Popcorn-User hier, die mal posten können, ob Popcorn ein Imagefile als Output liefert oder einen Standard VIDEO_TS Ordner?
     
  10. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Das wiederum kann man bei DVD2OneX auswählen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen