DVD in NTSC Format

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von powerevi, 14.10.2004.

  1. powerevi

    powerevi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2004
    Hi.

    Weiss jemand wie das mit Formaten (PAL; NTSC) auf DVD'S ist. Würde mir gerne eine DVD aus Amerika bestellen - aber bin mir unischer ob sie überhaupt läuft. Läuft sie nur auf meinem Rechner, oder auch im DVD Player.

    die Evi*
    :)
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Also:

    Der Apple DVD Player gibt sie wieder, allerdings meckert er dass man den Ländercode nur 4x ändern darf. VLC dahin gegen spielt sie bei mir einwandfrei ab.

    Test DVD: Bring It On ("Girls United"), Region Code 1, NTSC

    Gruss
    Artaxx
     
  3. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Bessere Standalone Geräte können PAL und NTSC darstellen.

    Mit dem Rechner-Laufwerk würde ich da etwas vorsichtig sein, der DVD Player meckert zwar über den Ländercode und 4x ändern - das Laufwerk aber auch !

    Seit ein paar Jahren müssen DVD-Laufwerke sich nach 5maliger Änderung in der Firmware selbst sperren, es sei denn man gibt ihr etwas "Gedächtnisschwund".
    Wenn es ein älteres Laufwerk ist besteht dort dieses "Problem" noch nicht.


    Lohnt sich das überhaupt mit den Transportkosten und der Einfuhrumsatzsteuer ?
     
  4. knuffel

    knuffel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    nicht wenn man wie ich momentan als austauschueler in den staaten ist. habe mir schon so 10 DVDs geholt, werde mir februar mein lang ersehtes iBook holen.

    wenn das so ist wie bei windoof musst man nur ein kleines tool installieren, dieses steelt dann den laendercode ab, ich weiss nicht ob es diese progs auch fuer MACOSX gibt..

    have fun with MacOS
     
  5. Rayo

    Rayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Also ich hab mir vor nem Jahr einen Standalone DVD-Player von Centrion für 69Eus geholt (für Code 3 HKG Versionen von, nicht als Code 2 erhältlichen, Gibli-Studio Animes :p) und der frißt alles inklusive MP3, allen Ländercodes usw. :D Und ja, es exestieren Programme zum freischalten der max. 5xSwitch Begrenzung :) Da gabs doch erst nen Fred zu dem Thema, schau mal bei Suche ;)
     
  6. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Pfff, noch so ein Herlock der sich das DVD-6Pack gekauft hat
    :p :rolleyes: :D
     
  7. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Ich dachte im MU-Forum sind Raubkopien/Bootlegs tabu?
    :mad: :mad: :mad:
     
  8. rebelspike

    rebelspike Gast

    Bestell doch bei nem Laden ohne Transportkosten, z.B.
    www.cd-wow.de
    Die liefern auch ohne Kreditkarte, Transportkostenfrei und Einfuhrumsatzsteuer musste ich noch nie bezahlen.
    Oder z.B. www.dvdsoon.com , dort allerdings beachten das Du nicht über die 22 € Zollgrenze kommst, und eine Kreditkarte haben musst.
     
  9. Powersurge

    Powersurge Gast

    Da wäre noch der Umweg

    Rippen und brennen auf eine DVD.

    mactheripper-dvd2onex-toast6

    Dann ist kein Ländercode mehr drauf...
     
  10. sandretto

    sandretto Banned

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    Tools um den Ländercode vom DVD-Player in MacOSX zu "resetten", gibt es...

    Bei den Standalone-DVD-Playern sieht es etwas problematischer aus. Die meisten Player geben beim abspielen einer NTSC-Scheibe ein so genanntes PAL-60 oder Pseudo-PAL-Signal aus. Das ist weder PAL, schon gar nicht NTSC. Die allermeisten Fernseher, können sich aber auf dieses Pseudo-PAL-Signal synchronisieren (60Hz). Du kannst also bei einem geeigneten DVD-Player und Fernseher, solche NTSC-Scheiben anschauen. Jedoch diese nicht auf einen Videorekorder oder DVD-Rekorder überspielen, denn die erwarten partout PAL und 50 Hz. Die besseren DVD-Player haben sogar einen integrierten Normenwandler, bei dem du das NTSC-Signal in ein waschechtes PAL-Signal wandeln kannst. Einige erlauben auch die Signalausgabe direkt als NTSC.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen