DVD Brenner am MacBook

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sufisufi, 17.05.2006.

  1. sufisufi

    sufisufi Thread Starter Gast

    Hi Leute.

    Will mir das MacBook ohne DVD Brenner kaufen.

    Ein externes DVD Laufwerk muss her, weil mir das und die 170 MHz 200 Euro nicht wert sind. kaufe ich nen Ipod fuer.

    Also kann ich jedes externe DVDRW Gerät anschliessen? Gibt es dadurch vermutlich Komplikationen, wegen des OS' oder der iLifesuite ?
     
  2. Wursti

    Wursti Banned

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2006
    Jup - sollten eigentlich alle aktuellen Geräte funktionieren
     
  3. Junior-c

    Junior-c Thread Starter Gast

    Ich würde auf alle Fälle ein FW Gehäuse nehmen. Irgendwo gibts auch eine Liste mit Brennern die auf alle Fälle funktionieren. Falls ich den Thread finde häng ich ihn an. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Für den externen Brenner zahlst du halt auch wieder 100 EUR inkl. Gehäuse.
    Mußt du wissen, ob es das dir wert ist...
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    So billig sind die externen Brenner auch nicht, dafür aber schneller! Eigentlich sollten alle externen Brenner funktionieren (sowohl USB2 als auch FireWire). Es gibt keine Einschränkung bei der Funktion, weder im OS noch in iLife.
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    is halt nur die frage obs dann nicht gleich klüger is festplatten zu kaufen
    dvd´s brennen is zumindest bei mir out...

    ich kauf mir lieber jedes jahr ne grosse festplatte
    is schneller und ich kann auch alles gut sortieren

    und vergiss nicht! DVD Rohlinge sind auch nicht billig !

    also mit Festplatten kommt man sicher am billigsten "weg"

    es sei denn du musst unbedingt filme brennen...
     
  7. Knusper

    Knusper Thread Starter Gast

    Für eine zweite Datensicherung ist die DVD Variante durchaus sinnvoll.
    Es sei den man hat stets eine zusätzliche HDD für den Fall der Fälle, das die Festplatte mit wichtigen und wertvollen Daten abschmiert.
    Hab' neulich irgendwo gelesen, oder gesehen, das Festplatten immer häufiger ihren Geist aufgeben, ob das nun an der neueren Herstellungsvariante liegt, kein Alu mehr sondern Glas, Preisdruck, oder unausgereift, keine Ahnung. Jedenfalls hab' ich immer eine zweite Sicherung der Archiv-Daten und dafür finde ich die DVD, bzw. später Blue-Ray, HD-DVD, einfach perfekt.
     
  8. macatier

    macatier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Bei wichtigen Daten oder z.B. meine Bildersammlung .... habe alles auf DVD gesichert und dazu auf ner eigenen externen Festplatte die nur dafür verwendet wird, kostet zwar ein paar Euros, dafür brauch ich mir wegen der Daten keine Sorgen zu machen !

    Ich sehe es ähnlich, DVD brennen nur ab und zu zur Sicherung. Für den Aufpreis zur höheren Ausstattung hab ich mir schon nen externen USB 2.0 DVD Brenner geholt und ne 300GB Festplatte.
     
  9. sufisufi

    sufisufi Thread Starter Gast

    wo gibts denn nen guenstigen usb 2.0 dvd brenner? in der elektronischen Bucht habe ich welche fuer 49 €vro gesehen.

    Würdet ihr die empfehlen? ISt echt nur fuer 2 - 3 mal im Jahr ne DVD brennen. (JA, ich brauch einen eigenen BRenner, um jetzt Antworten wie; geh doch zu nem Freund et cetera auszuweichen)
     
  10. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    naja um so ne antwort kommt man eben fast nicht rum. für 2-3x im jahr ist das geld einfach rausgeworfen. ich würd mir ne festplatte kaufen ;)

    ...aber bin schon still :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen