DVD brennen und playen?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Inge Ross, 18.09.2005.

  1. Inge Ross

    Inge Ross Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Mein vor einiger Zeit erwähntes Problem Ton-Bild-Verschiebung beim Brennen von iMovie-Projekten auf DVD hat sich mit der Erneuerung der Software auf iLife 5 gelöst.

    AAABER: Die frisch gebrannten DVDs werden vom DVD-Player 4.0 nicht mehr gelesen. Sie werden nach ca. 60 Sek. einfach wieder ausgespuckt.

    Habe vergeblich im Apple-Dorwnload nach Undate gesucht. Sie bieten 4.6 an, welches "Tiger" benötigt. Muss ich nicht haben: Panther läuft prima.
    Gibt es zwischen 4.0 und 4.6 wirklich keine Updates von DVD Player? :confused:

    oder kann mir jemand ein Alternativ-Programm nennen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2005
  2. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hm, das mit dem auswerfen kenne ich. Meine Lösung war es, einfach andere Rohlinge zu nehmen. Seit ich von den Verbatim Photo 8x auf die Verbatim Photo 16x umgestiegen bin, funktioniert es wieder mit dem Brennen von Video-DVDs.
     
  3. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Hört sich für mich auch nach einem defekten Rohling an ...
     
  4. Inge Ross

    Inge Ross Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Merci. Ich wende tatsächlich Verbatim 8x Rohlinge an. Hatte nie ein Problem, auch nicht bei anderen Marken.
    Kann die DVD zwar am TV ansehen, möchte aber auch am Mac schauen können, schon für die erste Kontrolle.
    Die vor der Aktualisierung gebrannten DVDs funktionieren. Daher mein Verdacht, dass das Playprogramm angepasst werden müsste. Aber eben, ich finde nichts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen