DVB-T-Alleskönner gesucht!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Chrisse, 24.02.2006.

  1. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Hallo, liebe MacUser, ich bin auf der Suche nach einer Eierlegendenwollmilchsau in Form eines DVB-T Receivers, der noch dazu unter 200€ kosten muss! Ich weiß, dass folgende Wünsche - gerade in dieser Preislage - "himmlisch" sind, aber vielleicht gibt´s sowas ja...

    Muss haben:

    - Festplatte (ab 40gb wär´schön)
    - TwinReceiver
    - opt. Tonausgang
    - USB, RJ45 (um Aufgenommenes auf Mac zu bekommen)

    Wenn ihr was kennt, bitte POSTEN

    DANKE

    greets Chrisse
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Äh, ich frage mal vorsichtig:

    Suchst du einen DVB-T-Receiver für deinen Mac?
    Scheint mir nicht so zu sein.
    Eher suchst du ein Stand-alone-Gerät für deinen Fernseher.
    In dem Falle liegst du nämlich in diesem Forum ziemlich falsch. (Schau dich vielleicht mal bei digitalfernsehen.de um, haben auch ein Forum)
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    stand-alone dvb-t receiver mit festplatte drinen für unter 200 euro?
    das wird wohl nichts.

    ich würde aber eh lieber einen receiver am mac nutzen. das ist viel flexibler und einfacher zu bedienen.
     
  4. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Welche würdet ihr mir empfehlen?
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Suche im Forum. ;)

    Ich persönlich würde zum Miglia TVMini mit EyeTV-Software greifen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen