Duplexdruck HP 6122 / Tiger

Diskutiere mit über: Duplexdruck HP 6122 / Tiger im Peripherie Forum

  1. PKN

    PKN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2005
    Habe den neusten Treiber für OS X von HP installiert und versuche ohne Erfolg den doppelseitigen Druck DIN A4 Hoch in Gang zu bekommen. Alle Versuche sind bisher gescheitert.

    Die Duplexeinheit funktioniert an MS-Rechnern sehr gut - und wie gewollt. Beim MAC wird entweder die rückseitige Seite verdreht gedruckt oder die Längenangabe nicht richtig gewählt, wenn die Einstellungen "Beidseitiger Druck" ausprobiert werden.

    Die - wohl richtige - Einstellung unter "Layout" sind eingegraut. Was mache ich verkehrt? Gibt es eventuell einen anderen Treiber für den Drucker, mit dem Tiger besser zurecht kommt?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Diesen Drucker kenne ich nicht; ist die Einheit da immer dabei? Wenn sie optional ist:
    ist bei den Systemeinstellungen=>Drucker => Drucker konfogurieren die Duplexeinheit aktiviert? Zusätzliche Papierkassetten muss man auch an dieser Stelle "scharf" schalten...
     
  3. PKN

    PKN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2005
    Ich habe den Drucker so komplett gekauft - ich glaube nicht, dass es ihn auch ohne Duplexeinheit gibt. Auf jeden Fall kann ich keine Duplexeinheit unter der Konfiguration ein- oder gar ausschalten. Die Duplexfunktionalität wird je auch angesprochen - nur leider werden die Seiten verdreht (oben/unten) oder verkürzt.

    ich gehe fast davon aus, dass es an der Software liegen muss. Wenn jemand den Drucker ohne Probleme im Betrieb hat, könnte der mich dann informieren, welchen Treiber er nutzt?
     
  4. Fucko

    Fucko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Ich habe den Photosmart 3210 und genau das gleiche Problem. Beim Duplex wird die Rückseite verdreht. Ich hab echt zu viel. HP ist offensichtlich unfähig vernünftige Treiber für den Mac zu programmieren. und die Treiber die angeboten werden sind so langsam, dass es keinen Spaß macht damit zu arbeiten. Das war definitiv der letzte Drucker von HP. Hat jemand inzwiswchen eine Lösung für das Problem?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Duplexdruck Tiger Forum Datum
Duplexdruck mit Hp Officejet 6700 Peripherie 02.11.2012
Manueller Duplexdruck HP evtl. seit Snow Leo nicht mehr anwählbar Peripherie 09.06.2010
Komfortabler manueller Duplexdruck Peripherie 14.07.2009
Duplexdruck mit Epson Aculaser C4100 Peripherie 11.01.2009
Duplexdruck mit Brother DCP-560CN am Mac? Peripherie 06.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche