Dual G5 bootet langsam

Diskutiere mit über: Dual G5 bootet langsam im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hallo.

    Sorry, wenn ich vielleicht ein bisher viel besprochenes Thema wieder in einem x-neuen Thema aufführe. aber ich bin erst seit ein paar Tagen Mac-User und kenne einige Sachen noch nicht allzu gut. Mein Problem: Auf Arbeitr haben wir PowerMacs mit einem 1,8GHz G5, welche recht schnell hochfahren. Mein Dual 2,5GHz G5 fährt dagegen wesentlich länger hoch. Gibt es denn irgendwelche Boot- oder Bioseinstellungen, die man zugunsten der Bootgeschwindigkeit machen kann?

    Danke schonmal im Voraus.
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hmm, ist in deinen 2,5er viel Ram drin? Weil das Ram durchtesten dauert immer recht lange.
     
  3. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.10.2005
    3 GB Ram!!!
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ja gut, dann wird das der Grund sehen. Der 2,5er mit 4GB Ram bootete auch immer recht langsam wegen dem vielen Ram. Mein 2,7er mit 2,5GB ram unterlieg aus diesem Grund auch dem Mac mini, sobald das eigentliche OS X Booten anfängt ist er deutlich schneller.
    Wie viel hat denn der auf der Arbeit?
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    außerdem funktioniert der ruhezustand vorzüglich bei os x :)
    ein runterfahren ist eigentlich nicht wirklich pflicht, ausser es kommen updates.
     
  6. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Der auf Arbeit hat knappe 1024 MB. Ist schon merkwürdig. Warum hat ein wesentlich besser konfigurierter Mac eine längere Bootzeit als ein kleiner Mac mini???
     
  7. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Wurde doch oben bereits geschrieben. Weil das Ram testen eben seine Zeit braucht. :) einfach nochmal die Posts über deinen lesen...

    mfg, Domi
     
  8. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Gibt es denn Mittel und Wege, das irgendwie zu beschleunigen??
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ich nhem meistens den Ruhezustand. Meiner läuft seit 4 tagen ohne neustart :D.

    Der Power On Self test dauert halt (*meinen Post wiederhol*), bei mehr ram länger.
     
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Bis darauf den Ruhezustand zu benutzen nein.
    Stört doch auch nicht?
    Nimm doch einfach den Ruhezustand mach ich auch, was spricht dagegen?

    MfG
    Peacekeeper
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dual bootet langsam Forum Datum
Power Mac G5 Dual wieder zum Laufen bekommen... Mac Pro, Power Mac, Cube 02.03.2016
g5 dual 2x2 ghz - bootet nicht- "verboten"-zeichen Mac Pro, Power Mac, Cube 26.12.2007
PowerMac Dual G5 / Bootet nicht / nur LED7 leuchtet kurz Mac Pro, Power Mac, Cube 30.10.2007
Dual G5 bootet nicht weiter ... Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 19.11.2005
Dual 1.8 G5 Bootet nichtmehr Mac Pro, Power Mac, Cube 03.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche