Dual CPU bei spielen?

Diskutiere mit über: Dual CPU bei spielen? im Mac Spiele Forum

  1. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    ein anderer thread hat mich auf die idee gebracht. im prinzip teilt doch OSX die beiden CPUS auf, und vergibt die Tasks.

    Es gibt auch Mac games, die für die velocity engine optimiert sind. Benutzen diese Spiele auch Dual Cpus effektiv? Also nutzen sie beide CPUs?

    Gibt es games, die dieses tun?
    Ich denke eigentlich nicht, da es dann schon recht peinlich wäre, dass einige CPUlastige Games auf einem Dual G5 nicht aus den pötten kommen (Portierung mal hin und her) im Vergleich zu einem Single AMD (z.B.).

    Ich meine also nicht, dass man mit einer CPU spielen und mit der anderen surfen kann etc., sondern wirklich BEIDE CPUS mit einem Spiel.

    Danke, das Interessiert mich eben. Und wenn das in der Tat nicht so üblich ist: warum? ist das so schwer oder würde das kaum etwas bringen, weil dann die Graka zu langsam wäre?
     
  2. ctopfel2

    ctopfel2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.07.2004
    Da Spiele primär für das Windows-OS entwickelt werden, und vielfach dann eine billig-Portierung auf den Mac erfahren, sind die wenigsten Spiele dual-CPU optimiert.

    Ich denke wenn man die Tasks aufteilen würde, könnte man auf DUAL-CPU's geniale Sachen machen.. aber eben, das ist Wunschdenken

    ctopfel
     
  3. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Wie Du schon geschrieben hast, übernimmt das Betriebsystem das Prozess-Scheduling. Es kümmert sich als OS X um die Prozesszuteilung an die Prozessoren. Somit werden beide Prozessoren verwendet. Wie ideal das nun ist, kann ich dir nicht sagen. Aber es werden beide verwendet.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  4. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    hm, das ist doch irgendwie jetzt ein widerspruch?

    klar regelt dass OS die CPUs, so dass um beispiel eher beide 50% auslastung haben als eine 100% und die andere 0%. aber wenn ein spiel läuft werden wohl auch eher beide nur auf 50% laufen? (insgesamt steigt also die CPU anzeige nicht über 100% (obwohl 200% möglich sind).

    das kann man ja zum beispiel bei einem entpacker gut sehen (letztens WOW)..
    einige spiele werden doch auch von den teams selbst gemacht (doom3 z.B. oder Warcraft), ist es denn so schwer da etwas zu "basteln" eine CPU Management Biblio wirds doch sicherlich geben von Apple?

    Schade eigentlich :(
     
  5. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Die Quake3 Engine nutzt AFAIK beide CPUS - zumindest und WIndows/Linux (x86).
     
  6. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    @Kollar: Nene,

    da hast Du eine falsche Vorstellung. Die Spiele bekommen ja ihre CPU Zeit zugeteilt. Und die nehmen gern alles was sie kriegen können!

    Bei 3D-Shootern äussert sich das gern in z.B. höherer Frame-Rate...

    Ich glaub' heut zu Tage gibts kaum noch spiele, die sich mit weniger als dem Maximum zufrieden geben. Falls doch: Ja, dann hast Du halt eine geringere Auslastung als je 100%... Aber wie gesagt: Bei den aktuellen Spielen ist das eher nicht zu erwarten ;)

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  7. Domino

    Domino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2003
    hmm. bin kein programmierer; aber wenn es so einfach wär ;) dann gäbs sicher auch viel bessere portierungen, die mindestens alle blizzard-standard haben :)

    aber 1. sind wohl die wenigsten spiele beim pc darauf ausgelegt (ich kenne jetzt auf anhieb keins)

    2. sollte bei den g5-towern nicht der prozessor das prob sein - eher die graka. ram ist auch wichtiger als ein zweiter prozessor - sag ich mal so.

    also erstmal anständig den prog-code schreiben (hier ist meistens schon alles vorbei), dann ordentlich ram zur verfügung und eine fixe grafikkarte haben (was bei den g5-towern ja leider nicht der fall ist)

    ein g5 reicht sicher für die derzeitigen games aus.

    Gn8
     
  8. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Das Problem bei Mehrprozessorsystemen ist, das nur paralellisierbare Rechenoperationen auf mehrere Prozessoren aufgeteilt werden können. Da diese selten zum gewollten Zeitpunkt mit der Berechnung fertig sind, können entweder nur unabhängige Rechenoperationen aufgeteilt werden, oder ein Prozessor muss auf den anderen Warten.
    Das Aufteilen von CPU-Last auf verschiedene CPUs funktioniert also wunderschön, wenn es UNTERSCHIEDLICHE Programme sind (funktioniert mit jedem Programm), oder wenn die Programme so geschrieben worden sind, das die Arbeit aufgeteilt werden KANN (ist nur bei speziell angepassten Programmen der Fall).

    Bei Spielen läßt sich das aber sehr schwer umsetzen, da meist alle Berechnungen zeitgebunden fertig werden müssen, und auch relativ wenig Berechnungen wirklich parallel durchgeführt werden können.

    cla
     
  9. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Nein, denn

    CPU-Power ist eben nicht alles. OS X verwendet ja z.B. eine ganz andere System-API. Eine andere Grafik- und Sound- Umgebung etc. Rundum: Eine andersartige Software-Architektur.

    Hier muss üblicherweise einiges angepasst werden. Wenn man das nicht effizient macht, nützt Dir auch die schnelle CPU nichts... Und gerade bei 3D-Engines kann man viel optimieren und auch einiges an die Grafik-Prozessoren abgeben.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2005
  10. Domino

    Domino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2003
    @NyenVanTok
    öhm. ja, das hab ich ja auch so gemeint. vielleicht war es ja zu unverständlich geschrieben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dual CPU bei Forum Datum
Dual PC - Neue Spiele zu empfehlen? Mac Spiele 25.07.2012
call of duty 4 cpu spieler Mac Spiele 13.12.2008
Wann werden Spiele Quad CPU´s brauchen/unterstützen ? Mac Spiele 23.08.2008
Dual G4 zum Spielen besser als Single G4? Mac Spiele 28.10.2007
Ford Racing 2 und Logitech Dual Action Gamepad? Mac Spiele 22.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche