DSL & VOIP

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von JudithB, 25.02.2006.

  1. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Also ich wohne in München - und ich überlege mir gerade, mir DSL zuzulegen. U.a. auch, um damit der Internet-Telefonie zu huldigen.
    Ich dachte an eine DSL-Flatrate. Evtl. auch noch eine klassische Telefon-Flatrate für Deutschland, da ich das Telefon auch beruflich brauche.

    Was würdet ihr empfehlen? Welche Tarife sind gut? Und welche Telefon-Anbieter sind gut und angenehm?

    Und auch: Welche VOIP-Anbieter sind gut, wie funktionieren sie mit Mac? Ich brauche neben Festnetz-Europa vor allem auch Mobil-Spanien!


    Vielen Dank


    Judith
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Da Du das komplett ohne Rechner realisieren wirst, muss kein Anbieter mit dem Mac zusammen funktionieren. Oder willst Du am Rechner telefonieren *würg*
    Wenn Du VOIPen willst, probiers mit jajah.com - das ist in dem Fall vielleicht für Dich besser
     
  3. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Nachdem es mir ja vor allem um einige Telefonate nach Spanien geht, habe ich auch kein Problem, das am Rechner zu machen per Headset.
    Sonst muss ich mir ja lauter Zeug kaufen von neuem Telefon bis hin zu...., oder irre ich?
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Du kannst Dein altes Telefon benutzen - Du brauchst nur einen VOIP-Adapter zwischen Telefon und Internet.
    Also: Internet geht in die Box rein und Telefon kommt raus :D

    Aber schau Dir wirklich mal jajah an - das geht halt komplett ohne Hardware wenn Du schon ne Telefonnummer hast
     
  5. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    und was für einen telefonanbieter? - ich habe zwar schon eine nummer, bei mnet. aber ich möchte hoch auf dsl - und such da gerade so, wer günstig ist.
    bei mnet köme ich mit analogem tel und dsl 2000 flat auf knapp 37 euro fix im monat.
    andere ideen?
    und was jajah angeht: wie funktioniert das denn bitte?? ist ja genial!
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Alle größeren Anbieter haben das mittlerweile - 1&1, Telekom usw
    Beide Nummern eintippen und auf "Los" klicken, dann klingelt Dein Telefon, danach das des anzuriufenden und dann telefoniert ihr über VOIP. Anscheinend kannst Du 5 Minunten kostenlos als Demo telefonieren... Probier ich nachher mal aus :D - sonst wird das halt normal abgerechnet, da Du nen Account brauchst
     
  7. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Hallo Judith, ich bin seit letzem Jahr Mai Kunde bei 1&1. Habe dort DSL 3000 (Flatrate) und dazu VoIP. Läuft alles problemlos. Bei den meisten Anbietern erhälst du einen Router, der VoIP beherrscht (bei mir AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050). Telefone anstöbseln, einmal konfigurieren und anmelden und das wars. Kinderleicht. :)
     
  8. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    ich wühle mich gerade durch deren webseite - ist ja super! :D

    Danke für den tipp. auch die tarife für mobile telefone (ich hab in spanien so freunde, die sich einfach kein festnetz mehr anschaffen....) sind ja ziemlich gut. wobei natürlich immer noch deutlich teurer als alle telefonate zum festnetz. na ja....

    weißt du, ob die auch in der abrechnung ok sind?
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Meinst Du ob man denen trauen kann?
    Sagen wir mal so, die haben letztens von einem der renomiertesten Venture-Capital Firmen der USA mehrere Millionen Dollar Startkapital bekommen ;)
     
  10. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    na super. ich werde die gleich mal testen, ob die qualittät der übertragung auch gut ist.

    bin immer noch ganz angetan, ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen