DSL: Problem mit Reconnect nach Zwangstrennung

Diskutiere mit über: DSL: Problem mit Reconnect nach Zwangstrennung im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. gishmo

    gishmo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hi,

    ich nutze folgende Netzwerkkonfiguration:

    Von einem Arcor DSL-Modem geht es in eine Aiport-Basis-Station.
    Über diese Basistation gelangen alle Airportgeräte ins Netz.
    Über ein Kabel geht es aus der Basisstation in einen Hub, der die Verteilung Kabelseitig managed.
    Alle Geräte gehen somit über die Airport-Station ins Internet.

    Diese Konfiguration arbeitet seit Jahren stressfrei - sowohl mit T-Online wie seit einigen Monaten auch mit Arcor.

    Seit gestern habe ich das Problem, das nach der Zwangstrennung, die DSL-seitig durchgeführt wird, kein Reconnect statt findet.

    Nach Rücksprache mit dem Arcor-Kundendienst ist klar, dass es kein Problem Arcor-seitig ist.
    Die Verbindung ist bis zum Modem in Ordnung. Mit der Sichtweise stimme ich auch überein, da ich nach Aus- und Einschalten der Airport-Station & Modems wieder im Netz war.

    Zu meinen Fragen:
    Hat noch jemand seit ein paar Tagen dieses Problem?

    Ist das ein typisches Problem, wenn eine Airportstation ihren Geist auf gibt? (meine Vermutung)

    Hat Apple etwas an dieser Stelle geändert in der entsprechenden Software (glaube ich allerdings nicht)?

    Bin gespannt auf Eure Ideen & bin für jeden Tipp dankbar.

    Danke
    Frank
     
  2. groover

    groover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2002
    Hab seit einem Jahr dasselbe Problem mit Netcologne und meiner Airport Basis (Snow). Ich hatte an den Einstellungen nichts verändert, und eines Tages wollte sich die Airport-Basis nach der Zwangstrennung nicht mehr neu verbinden. Das Problem scheint zu sein, dass die Basisstation offenbar der Meinung ist, dass es nie eine Zwangstrennung gegeben hat, denn sie zeigt dann weiterhin an, dass sie seit x Stunden verbunden ist.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    geh doch mal in das airport setup und schalte die "bei bedarf automatisch verbinden" option mal wieder aus und ein (falls die bei den PPPoE einstellungen vorhanden ist)...
     
  4. groover

    groover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2002
    Das hatte ich bereits ohne Erfolg ausprobiert.

    Vermutlich ist es so, wie gishmo vermutet: Die Airport-Basis hat irgendeine Macke.
     
  5. sparky

    sparky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    29.04.2003
    ich rate zu einem testweisen downgrade der firmware.
    das half bei t-online auch.

    gruß
    sparky
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DSL Problem Reconnect Forum Datum
Problem mit DSL-Geschwindigkeit - Video stottert im Wohnzimmer Internet- und Netzwerk-Hardware 22.07.2015
Alice DSL und Airport Extreme Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 17.04.2008
Seltsames WLAN/DSL Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 18.06.2007
Problem mit Mac Mini, WLAN und Kabel DSL! Internet- und Netzwerk-Hardware 29.10.2006
Problem mit Hansenet (Alice) und T-Sinus 154 DSL Internet- und Netzwerk-Hardware 07.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche