DSL mit MAC langsamer als mit XP - woran liegt's???

Diskutiere mit über: DSL mit MAC langsamer als mit XP - woran liegt's??? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Maren

    Maren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    05.01.2003
    Ich habe ein G4 Powerbook mit 512 Speicher und seid einiger Zeit Mac OS 10.3. und DSL.

    Insgesamt ist die Schnelligkeit meines MACs ok... Aber ...

    Sowohl beim Zugriff auf's WWW, aber insbesondere beim Versenden von E-Mails fällt mir auf, daß mein Mac sehr viel langsamer ist als mein alter, lahmer PC (XP)
    :mad:

    Neulich habe ich via DSL/Internet eine E-Mail mit längerem Anhang vom MAC an den PC geschickt.... ich schätze mal das Versenden ddieser E-Mail hat ca. 4x so lange gedauert, wie das Empfangen...

    Habe früher mal irgendwo etwas gelesen, daß irgendeine Einstellung unter OS 10.2 dafür sorgt, daß DSL nur mit halber Fahrt läuft... Gibt's unter OS 10.3 auch sowas?
    Kann ich irgendwo eine Einstellung ändern, damit DSL unter MAC OS genauso schnell oder schneller ;) wird als auf der lahmen DOSe?
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    defekter Link entfernt

    Lad das mal runter und vergleich die Datenraten von Windows und Mac. Ich wette du wirst keinen Unterschied feststellen. Also ist der Eindruck rein Subjektiv.
     
  3. Maren

    Maren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    05.01.2003
    keine Täuschung

    werde es probieren, aber Einbildung ist es sicher nicht...

    Die Mail ging echt langsam raus.... habe nebenbei noch ne E-Mail beantwortet...
    Der Empfang auf der DOSe ging schnell...vielleicht 10 Sek.
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Wenn du gesagt hättest das Redern im Browser ist einen Tick langsamer oder die generelle Geschwindigkeit von Finder und Co, aber eine andere Geschindigkeit beim Empfang von Mails.... Entweder der Server war kurzzeitig ausgelastet oder deine Emailanhänge wurden als Mac und PC kodiert.
     
  5. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Denkst du vielleicht auch mal daran, dass Download nicht = Upload ist! DSL hat einen Uploadgeschwindigkeit von 128kb/s, während die Downloadgeschwindigkeit bei 768kb/s steht!

    Am Ende gebe ich Bebo recht, der Eindruck ist subjektiv, wenn du eine Datei mit gleich grossem Anhang von deiner Dose absendest, ist dort die Uploaddauer genauso, wie auf deinem Mac, schliesslich sind ja die Geschwindigkeiten etwa die Gleichen (auch wenn du z.B. DSL mit 3Mit/s nutzt, ist der Upload -nur maximal 256/512kb/s- immer geringer)!
     
  6. Das hieße ja, dass der Mac schneller ist, als der PC. Doppelt so schnell. Es müssten nach der Datenrate nämlich 8x so lange dauern;)


    Bei A-DSL ist der Download durchschnittlich 8x so schnell, wie der Upload.

    Um Deinen DSL-Geschwindigkeit zu testen, geh mal nach www.speedtest.nl (Test uitvoeren)
     
  7. Maren

    Maren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    05.01.2003
    Wußte nicht, daß zw.Download und Upload so ein großer Unterschied ist!

    :eek:

    und erinnerte mich daran, daß ich unter OS 10.2 irgendwo was einstellen sollte, weil mein MAC sonst nur mit halber Kraft surft.... aber das ist dann unter OS 10.3 offenbar anders

    Danke!
     
  8. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, dass du nicht weißt, dass DSL asynchron ist. Sorry.
     
  9. Maren

    Maren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    05.01.2003
    Testergebnisse

    Was sagen die experten zu diesen Testergbenissen ? ;-)

    Download 429
    Upload 21,1
    Connection 132
     
  10. Was hast Du für einen DSL-Zugang?
    Für ein T-DSL 3000 wäre der Download zu schnell (3400 kBit/sec) und der Upload zu langsam (nur 168 kBit/sec).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DSL MAC langsamer Forum Datum
DSL Speed Mac/Win Unterschied von ca.40% Internet- und Netzwerk-Software 25.10.2006
Wie schließe ich mein Mac ans internet Dsl an Internet- und Netzwerk-Software 23.01.2006
DSL mit Router bei Mac OS 8.5 Internet- und Netzwerk-Software 01.01.2006
Verzweifelt – kann meine T-Online Mails nicht über meinen Arcor DSL/Mac Mail abrufen! Internet- und Netzwerk-Software 30.12.2005
ALICE DSL unter MAC OS 9xx Internet- und Netzwerk-Software 11.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche