Druckpoblem via TCP/IP

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von archimi, 01.11.2004.

  1. archimi

    archimi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.04.2004
    Ich habe ein kleines Druckproblem!

    Auf meinem Mac ist OSX 10.3.5 installiert.
    Der Mac hängt in einem gewaltig grossen Windows Netzwerk (einsamer kleiner Kerl).
    Unter OSX z.B. Indesign kann ich ohne Probleme via TCP/IP auf einem HP LaserJet 8000 DN drucken. Auch auf alle Server konnte ich mit smb ohne Probleme zugreifen.
    Jetzt sollte ich jedoch auch aus dem PageMaker 7.0, der nur in der Classic Umgebung läuft, alte Files drucken können. Ich kann jedoch dieser Drucker im Classic nicht via TCP/IP ansteuern (Windowsnetz!!). Ist es nicht möglich, aus Classic Programmen via den im OSX installierten Druckern zu drucken?
    Kann mir bitte jemand helfen. Ich weiss nicht weiter.

    Gruss
    Michel
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    braucht os 9 keinen eingenen treiber vom drucker?
    es kann soweit ich weis nicht auf die treiber von osx zurückgreiffen, auch nicht classic!
    (lasse mich aber gerne lügen starfen) :)
     
  3. cilly

    cilly Gast

    Oder notfalls als eps exportieren und dann mit Acrobat drucken?
     
  4. roenz

    roenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Auch in einem Windows Netz wird i.d.R. via TCP/IP gedruckt. Was Du genau da mit "Windowsnetz!!" meinst verstehe ich nicht so ganz.
    Nun, wie dem auch sei: Du kannst ohne Probleme aus Classic via TCP/IP direkt auf den LJ8000DN drucken. Jedoch musst Du den TCP/IP Drucker unter Classic einrichten und kannst die Spool Jobs nicht via Windows Spool Server zum LJ8000DN senden (wie das u.a. unter OSX möglich ist), sondern musst die Jobs direkt vom Classic aus zum LJ8000DN senden.

    - Starte unter Classic das "Druckersymbole Dienstprogramm"
    - richte unter dem LaserWriter 8 einen neuen TCP/IP Drucker ein:
    - LJ8000DN PPD File angeben
    - Druckeradresse = TCP/IP Adresse des LJ8000DN
    - Warteschlange = RAW

    Jetzt solltest Du in den Classic Programmen den neu eingerichteten Drucker sehen und verwenden können...

    Gruss
    Roenz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckpoblem via TCP
  1. Peter in Aachen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    162
    Peter in Aachen
    19.08.2016
  2. area51
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    156
    FelixMacintosh
    16.08.2016
  3. OBIHoernchen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    218
    dante12
    13.05.2016
  4. McBuk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    141
    McBuk
    10.04.2016
  5. DavidWa
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    186
    pmau
    29.03.2016