DruckerTreiber für Clients zur Verfügung stellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von Thommy22, 06.09.2006.

  1. Thommy22

    Thommy22 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Hallo,

    ist es möglich, den MacOS- und Windows-Clients die Druckertreiber
    zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, damit wir nicht auf
    jedem der 40 Clients die Treiber installieren müssen??

    Danke für jede Antwort,

    Euer Thomas

    Infos: MacOS X 10.4.7-Server + Clients, wenige WinXP-SP2-Clients
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Mach da nicht ein Druckerserver Sinn? Dann werden die Treiber nur einmal auf dem Server installiert.
    Je nach Druckaufkommen braucht das ja auch kein separater Server zu sein, sondern einfach einer der Arbeitsplatzrechner, dessen Drucker im Netzwerk freigegeben sind.
     
  3. Thommy22

    Thommy22 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2006
    wir brauchen leider einen lokalen Druckertreiber,
    denn wenn wir über einen Printserver gehen, wird
    ja Postscript angewendet.

    Wir benötigen aber leider die Finischer-Optionen unserer
    digitalen Printstation wie Broschürendruck, Falzen, Lochen,
    Heften etc.

    Aber danke für den Hinweis :)
     
  4. slowfranklin

    slowfranklin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.11.2005
    Installer Packerl backen und mit ARD verteilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2006
  5. Thommy22

    Thommy22 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2006
    vielen Dank, es funzt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen