Druckersuche! Aber ganz speziell!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von posenmuckel, 14.07.2006.

  1. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo,
    wir suchen einen neuen Drucker! Das hätte sich vielleicht auch über die Suche machen lassen, da wir aber ein paar Einschränkungen haben versuche ich es lieber auf diesem Weg.
    Da wir Studenten sind sollte der Drucker zu allererst preiswert sein (bis 100¬ idealerweise noch weniger) und möglichst auch bei der Druckpatronenanschaffung im Rahmen bleiben (idealerweise sollte er auch mit Ersatzpatronen wie iColor betrieben werden können; kein Nachfüllen!).
    Wir drucken eigentlich nie Photos, d.h. diese Fähigkeit ist wirklich nicht notwendig (höchstens 2-3 im Jahr). Überwiegend drucken wir Texte (meistens s/w, machmal farbig und ab und zu auch mit kleinen Bildern oder Graphiken). Idealerweise sollte der Drucker s/w Texte schnell drucken (15 Blatt/Min oder so). Da wir sowohl ein iBook als auch noch ein Windows-Notebook(schäm!) haben, sollte der Drucker sowohl unter OS X als auch unter Windows 2000 funktionieren. Idealerweise sollte die Übertragungsart USB sein.
    Wie gesagt, Fotos sind nicht wichtig dafür aber Geschwindigkeit und vor allem der Preis.
    Vielen Dank!
     
  2. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Kauf dir einen s/w Laser. Der 2030 von Brother kostet 100 Euro und der ML-1610 von Samsung etwa 70 Euro. Der erste ist zu empfehlen. Der zweite arbeitet mit dem Mac mit Ersatztreibern von einen Samsung modellnr. 17......... weiss ich nicht genau. Die suche hier benutzen. Photos druckst Du wo anders.
     
  3. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Wir haben auch den Brother den HL-2030... ein super Teil!
    Druckt schoen schnell. Hat bei Media Markt 99 Eur gekostet. Mit dabei war Toner fuer 1.500 Seiten. Neuer Toner kostet ca. 60 Eur und haelt fuer 2.500 Seiten.
     
  4. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Wenn Du keinen s/w Laser willst, kauf Dir einen Canon pixma 4200.
     
  5. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    kann dir epson drucker empfehlen weil da gibt es nachgebautet pelikan tintentanks, die kosten (in österreich) 18 euro, aber da sind alle farben dabei. Ist ur billig im Vergleich zu originalen. Drucker würd ich den D68 oder den R245 (wenns mit Kartenleser sein soll) empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckersuche Aber ganz
  1. Tweezy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    165
    Hackintosh83
    05.09.2016
  2. TimberSK
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    234
    TimberSK
    13.05.2016
  3. nesnaika
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    195
    ekki161
    07.11.2015
  4. begine
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.235
    Chuonrad
    26.09.2015
  5. Daniel196

    Druckersuche

    Daniel196, 21.08.2009, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    345
    Rednose
    22.08.2009