Druckerfrage für Profis!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von LLI, 29.09.2005.

  1. LLI

    LLI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Ein Hilfegesuch an Profis!!!

    Die Situation: Auf meinem Mac (Tiger 10.4) laufen einige Classicprogramm, wie z.B. QXP 4.1.

    Angeschlossen ist ein Lexmark E312 per USB.

    Ausgewählt habe ich zwei Drucker: Adobe PS für PDFs und eben den Lexmark.

    Die Drucker sind über das Classicprogramm "Druckersymbole Dienstprogramm" eingerichtet.

    Jetzt das Problem: Sobald ich im Papierformat den Adobe PS ausgewählt habe, kann ich von da an nicht mehr mit dem Lexmark drucken. Er ist einfach weg. Ich muß dann wieder über das Dienstprogramm gehen. Dann klappt es hervorragend. Bis ich eine datei schreiben muß, ab dann ist der reguläre Drucker wieder weg.

    Das nervt auf Dauer.

    Also, Experten an nach vorne ... und danke!

    :D LLI
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Bleib beim Lexmark und drucke die PDFs mit dem von Apple intergrierten Tool. Wenn natürlich möglich! Denke da an Auflösung usw.
     
  3. LLI

    LLI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Keiner weiß was?

    Also, nochmal anders formuliert: Ich möchte QXP-Dokumente unter Classic ausdrucken und muß dazu natürlich auf einen unter Classic installierten Drucker zu greifen. Wie mache ich das am besten???

    :rolleyes: LLI
     
  4. LLI

    LLI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    So erledigt!

    An alle die es wissen wollen: man muß unter Classic im Druckersymbole Dienstprogramm einen TCP/IP-Drucker konfigurieren, keinen USB-Drucker.

    Alles klar?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen