Drucker oder ColorVision Spyder2

Diskutiere mit über: Drucker oder ColorVision Spyder2 im Peripherie Forum

  1. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Hi,
    da ich für einen Auftrag Fotos bearbeiten muss würd mich mal folgendes interessieren:
    > Kan man den ColorVision Spyder2 mieten oder ein anderes System zur Monitor kalibrierung?
    oder
    >ist es besser wenn man sich einen Drucker mit vier getrennten Farbpatronen kauft (z Bsp Canon IP3000) und anhand dessen Ausdrucke beurteilt ob die Farben korrekt sind (wobei eine 100% genauigkeit nicht notwendig ist, aber die abweichungen an den Monitoren sind mir doch zu stark um da einfach meinem Auge zu trauen)

    --
    jan
     
  2. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    keiner eine Ahnung? Es wäre wirklich dringend!
     
  3. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Sagt ma bin ich hier der einzige mit diesem Problem
     
  4. apple][c

    apple][c MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    190
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Ja, was den ColorSpyder angeht ist es hier sehr still mit der Auskunft. Habe schonmal nach dem gleichen Topic gefragt und bis heute keine Auskunft erhalten. Falls Du jemand rausfindest, der so ein Teil vermietet, poste es bitte hier!

    Gruss,

    Marc
     
  5. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Drucker kannste knicken. Nimm ein Gerät um den Monitor zu kalibrieren. Ich hab den Lacie BlueEye genommen, ist zwar kein High End Produkt aber die Ergebnisse sind gut, wie sich nach diversen digital weitergegeben Fotos und ausbelichteten Bildern gezeigt hat. Also auch wenn Du Dein System mit irgendwas kalibriert hast, würde ich erstmal prüfen, ob es so läuft wie Du willst.

    Ich hatte mir das Ding in NRW ausgeliehen und sage auch nicht von wem. Denke mal, das so ein Teil auch eine Investition ist und man es als Besitzer nicht unbedingt einmal durch die Gemeinde gibt, damit jetzt alle einigermaßen farbverbindliche Bilder produzieren.

    Ansonsten kommt man mit Adobe Gamma ach schon weiter, falls es das noch gibt.
     
  6. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Ach so, der LaCie Spyder kostete wohl mal so 100€, wenn ich mich nicht irre.
     
  7. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Nunja ich dachte da ja eher an eine Firma die, die Dinger professionel vermieten.
     
  8. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    das Ding kostet 250€ o_O
     
  9. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Calumet sollte die vermieten. Gibt es die in München? Irgendein anderer professioneller Fotofachhandel sollte die auch vermieten.
     
  10. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche