Drucker im XP Netzwerk teilen und für Mac verfügbar machen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von soundpolizei, 14.11.2006.

  1. soundpolizei

    soundpolizei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2006
    Hallo Forum!

    Folgendes Setup:
    Wlan Router f. DSL, 1x PC via ethernet, Mac via Airport.
    An meinem PC hängt ein USB Drucker von HP, diesen habe ich auf dem XP Rechner für das netzwerk freigegeben. Mit einem XP Laptop konnte ich bereits per Wlan auf diesem Drucker Dokumente ausdrucken. Nun möchte ich, daß das Powerbook dies auch tun kann.
    Soweit war ich schon:
    Drucker hinzufügen -> Windows Drucker/ Netzwerkumgebung-> Arbeitsgruppe wird angezeigt, XP Rechner in Arbeitsgruppe wird angezeigt, Drucker erscheint.
    Wenn ich nun diesen Drucker wähle, und dann versuche zu drucken, erscheint im Druckerfenster "Connection failed WinNT blabla..."
    Auch erscheint mir wichtig, was im Druckerfenster für ein Typ angegeben ist...

    Wer kann helfen...?

    Danke,

    Nils
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wahrscheinlich keine entsprechenden Zugriffsrechte.

    MfG
    MrFX
     
  3. DocNight

    DocNight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Hallo,

    wenn man bei XP einen Drucker freigibt, hat er standardmäßig die richtigen Rechte, also everyone darf drucken :) Und ne Firewalleinschränkung scheint es ja nicht zu geben, sonst hätte der Windoof-Rechner auch nicht drucken können.

    Hast du auf dem Mac den korrekten Druckertreiber installiert? Windows untereinander tauscht den Druckertreiber aus (beim Drucker einrichten), der Mac bekommt jedoch nichts, das heißt der treiber muss händisch installiert werden, sofern er kein Standardtreiber im OSX ist.

    Also: Sollte dies der Fehler sein, Treiber aus dem Internet ziehen, installieren und fleißig drucken.

    Würd aber zur Sicherheit auf jeden Fall den neuesten treiber ziehen und installieren.

    Greets,
    Doc.
     
  4. soundpolizei

    soundpolizei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2006
    Hallo Doc!

    ja, das hatte ich auch schon vermutet, da in dem Auswahlfenster dieser HP nicht dabei war. Also Treiber gezogen, installiert, Mac neugestartet.
    Leider war bei der Standardauswahl der Drucker nicht dabei, also habe ich den Pfad, wo der Treiber sich aufhält, angegeben. Wenn ich dann einen Druckauftrag vergebe, kommt erst die Meldung "Connection failed Win NT..."und so weiter, bei 2. versuch kam die Meldung No SAMBA connection... wasn das nu wieder?:rolleyes:

    Dennoch schonmal danke für die schnellen Antworten, vielleicht kommen wir der Sache noch auf die Spur...

    Die XP Firewall habe ich auch schon deaktiviert. Kann es vielleicht sein, daß ich auf dem XP PC erst einen User oder Gast, nämlich den Mac, anlegen muß?

    Nils
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen