Drucker für WinXP freigeben

Diskutiere mit über: Drucker für WinXP freigeben im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2003
    Hallo,
    ich habe hier einen Powermac G4 mit OS X 10.4.6 und einen Windows XP Prof. Rechner in einem Netzwerk. Am Powermac hängt ein alter HP Deskjet 930C Drucker, der per USB angeschlossen ist und den ich freigegeben habe. Der XP-Rechner erkennt den Drucker auch und man kann ihn zum Drucken auswählen. Wenn ich allerdings etwas ausdrucken möchte, erscheint das Dokument auf dem Powermac lediglich in der Liste der abgeschlossenen Dokumente, der Drucker spuckt allerdings nichts aus.

    Hat jemand vielleicht eine Idee? Drucker wird ja erkannt und es scheint ja auch vom Windoooof Computer zum Mac zu gelangen, nur beim Drucker hörtst dann irgendwie auf...

    Vielen Dank,
    Moritz
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucker WinXP freigeben Forum Datum
Safari kann keine sichere Verbindung aufbauen (Drucker) Internet- und Netzwerk-Hardware 20.11.2016
Fritz!Box 7490 mit Canon MG7150 Drucker über Wlan verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 12.02.2016
Macbook, WLAN, Drucker (Lexmark C792de) Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2015
Einbindung neuer Drucker in Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 28.10.2015
WinXP druckt nicht über USB-Drucker am iMac Internet- und Netzwerk-Hardware 24.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche