Drucker druckt in 10.2 jedoch nicht in 9.2

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Pio, 10.12.2004.

  1. Pio

    Pio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    PowerPC G4-400 MHz/320 MB
    MacOS X 10.2 / internes MacOS 9.2
    HP Deskjet 840C - USB

    Hallo,
    habe folgendes Problem:
    Nachdem ich nun 10.2 über das bestehende 9.2 installierte, kann ich die Dokumente aus dem alten System nicht mehr drucken. Da ich RagTime 3.2 und Kontorist verwende, diese aber nur über die 9.2er Oberfläche zu öffnen sind, bin ich auf das integrierte alte System angewiesen. Habe Treiber für 10.2 von CD installiert ohne die 9.2er zu löschen. Nun werden sämtliche Dokumente im 10.2er gedruckt, die 9.2er jedoch nicht.
    9.2: Druckersymbol erscheint im rechten u. linken Fenster unter "Auswahl". Beim erneuten Öffnen von "Auswahl" ist das rechte Fenster wieder leer. Bitte um Hilfe.
    Dank im voraus!
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ...kommt mir irgendwie bekannt vor... kopfkratz
     
  3. nroth

    nroth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    MacOSx/internes Mac9.2

    Hallo Pio,
    habe genau das gleich problem.Hatte mir ein Brother DCP110 gekauft mit dem beiden installationsmöglichkeiten und trotzdem kann ich meine alten programme, die unter classic installiert sind, nicht drucken.Auch hier das gleiche syndrom: In der auwahl erscheint der drucker,verschwindet aber wieder.Mir bleibt momentan keine andere möglichkeit, als weiterhin mit meinem alten G3 8.6 die alten programme zu verwenden und zu drucken.Das ist allerdings keine lösung.
    Weiss hier jemand rat?
    Ich habe inzwischen eine iP4200 zusätzlich installiert , bei dem das problem angeblich nicht auftreten soll. Vergeblich.
    nroth
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen