Drucker CANON S520 an TCP/IP-Printserver nicht zu betreiben

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von cs@annaka.de, 28.11.2004.

  1. cs@annaka.de

    cs@annaka.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2004
    Hallo,

    für mein kleines Netzwerk habe ich einen WLAN DSL-Router mit integriertem USB-Printserver gekauft.

    Das Netzwerk funktioniert (PowerBook versteht sich mit iMac); der Drucker läßt sich nicht installieren.

    Diesen Threat starte ich hier, weil ich vermute, daß ich mit dem OSX (10.3.6) nicht zu recht komme.

    Das Problem, wie ich die Sache bisher verstehe:

    Der Canon S520 läßt sich direkt am USB-Port beider Rechner problemlos nutzen. Dazu habe ich mir von Canon den passenden Druckertreiber geladen.

    In der Konfiguration für Netzwerkdrucker im Druckerdienstprogramm taucht der S520 jedoch nicht auf. Hier sind nur die Druckertreiber enthalten, die mit dem Betriebssystem ausgeliefert wurden.
    Nach etwas Recherche habe ich herausgefunden, dass die Druckertreiber PPD-Dateien sind, die im Library-Verzeichnis stehen. Viele sind vom CUPS-GIMP.
    Dann habe ich mir die aktuelle CUPS-GIMP 5.0.0 Beta geladen. Sie enthält den S520 auch nicht.

    Wenn ich mir mit Pacifist das Package von Canon ansehe, finde ich keinerlei PPD-Dateien. Der Drucker wird also offensichtlich irgendwie anders angesteuert.

    Ein HP LaserJet 4L funktioniert tadellos am PrintServer mit dem CUPS-GIMP-Treiber (für den gabs einen).

    Die Firma Canon hat mich irgendwie nicht verstanden; jedenfalls gab es nach vier Wochen keine Antwort von denen...

    Hat jemand eine Idee, wo ich eine passende PPD-Datei für den Canon S520 finden kann oder wie ich mit dem Canon-Treiber-Gelumpe den Drucker am Printserver nutzen kann?


    Vielen Dank!

    Carsten
     
  2. Dobbs

    Dobbs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2004
    Carsten,

    habe genau das gleiche Problem mit einem Canon i850 und einem T-Sinus DSL 154 Router. Finde auch den installierten Druckertreiber nicht. Solltest Du eine Lösung finden, lasse es mich wissen ...Dobbs
     
  3. cs@annaka.de

    cs@annaka.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2004
    Stellungnahme von CANON dazu

    Nur mal zur Info die frustrierende Antwort von CANON auf mein Problem. Die spüren doch die Einschläge nicht mehr...

    - - - - Zitat - - - -
    Sehr geehrte Kundin,
    sehr geehrter Kunde,

    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Nachstehend finden Sie die uns zur Verfügung stehenden Informationen. Wir hoffen, dass Ihnen diese weiterhelfen.


    Unter Verwendung eines Netzwerkadapters der Marke Pricom kann der S520 in ein PC-Ethernet-Netzwerk eingebunden werden.

    Jedoch sind diese Printserver nicht mit dem Macintosh Betriebssystem kompatibel.

    Andere Netzwerke wurden unsererseits nicht getestet. Für die uneingeschränkte Funktionalität bei deren Nutzung, können wir daher keine Gewährleistung übernehmen.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie jederzeit wieder Kontakt mit uns aufnehmen. Bitte verwenden Sie dazu nicht die 'Reply/Antwort'-Funktion, sondern nutzen Sie die unten aufgeführte Möglichkeit.


    Mit freundlichen Grüssen,

    Canon Deutschland GmbH
    Customer Support
    CCI Service

    - - - - Zitat Ende - - -
     
  4. NoodlesTK

    NoodlesTK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2004
  5. Karlis

    Karlis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Hab das gleiche Problem mit dem Canon Pixma IP4000 Drucker!
    Kann den Port an meinem Linksys Printserver anwählen, nur fehlt mir in dem Druckerdienstprogramm der dazugehörige Druckertreiber!

    Habe Canon soeben angerufen, Problem aufgenommen und die melden sich...

    na, da bin ich mal gespannt :rolleyes:

    Gruß
    Karlis
     
  6. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    und - hat sich Canon gemeldet?
    Wenn ich deren Support richtig einschätze - eher nicht, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen