drucker auswählen

Diskutiere mit über: drucker auswählen im Peripherie Forum

  1. 11i

    11i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2005
    hallo

    habe einen neuen laserdrucker "hp" gekauft mit treiber für osx
    weiss jemand ob ich ihn mit os9 programmen nicht anwählen kann?
    möchte ein word dokument ausdrucken. in der auswahl habe ich
    nur meinen alten epson drauf. oder kann ich ihn irgendwie ins netzwerk
    einbinden das ich ihn anwählen kann? er hat einen ethernet anschluss.

    bin für jeden rat sehr dankbar.

    grüsst euch
    alfred
     
  2. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    welchen drucker hast Du?
     
  3. 11i

    11i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2005
    hp color laserjet 2600n
     
  4. boabdil

    boabdil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2004
    Ein kleiner Abstecher in die HP home page offenbahrt: der LJ 2600N ist ein GDI Drucker und es werden nur driver für OS X angeboten, nicht aber für OS 9.x! Hätte er postscript, so würdest Du ihn auch unter OS 9 ansprechen können.

    Auch ich war vor kurzem auf der Suche nach einem Farblaser. Da ich im Netzwerk auch noch ältere Rechner unter OS 9 laufen habe, war es für mich wichtig, dass der Drucker neben Ethernet auch noch postscript kann. Die Wahl fiel auf den 3100cn von Dell. Diesen Drucker steuer ich aus OS 9 nun mit einem generischen PS-driver an. Funktioniert tadellos! Der Dell ist zwar ein Monster, aber ich habe ihn mit vollen (!) Tonern für 4000 Seiten und inclusive Transport für 378 EUR erstanden. Kann den Drucker nur wärmstens empfehlen.

    Nicht bös gemeint: aber vor dem Kauf hättest Du dich besser informieren sollen.
     
  5. 11i

    11i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2005
    danke

    nun ich bin ja eigentlich auf osx. nun gibt es halt eben noch einige programme
    u.a. microsoft office 2001 die laufen nur auf os9 etc.
    sonst funktioniert er bestens für € 300.--.
    wahrlich ein gutes angebot für diesen dell.ist der occasion?

    gruss
    alfred
     
  6. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Keine Ahnung ob das funktioniert aber du könntest einen irgenwelchen GDI treiber für OS 9 probieren.
     
  7. boabdil

    boabdil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2004
    Nun also, “irgendwelcher GDI Treiber für OS 9” wird wohl nicht funktionieren. Aber Du könntest es mit einem driver für den Color Laserjet 1500 probieren. Den gibt es nämlich für OS 9 und 8! Ob das klappt musst Du selbst ausprobieren. Natürlich wird das dann eh nur über USB gehen, da es den LJ 1500 nicht mit Ethernet gab.

    Hab mal nachgeschaut auf der homepage von HP: auf Deutsch ist der Treiber nicht zum download freigegeben. Da muss man ein CD-ROM bestellen (und bezahlen!). Die US-englische Version gibt's aber zum downloaden.

    Viel Glück und halte uns auf dem Laufenden.
     
  8. boabdil

    boabdil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2004
  9. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Keine Ahnung aber GDI gibt es nur für win. Für mac ist es relativ problematisch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche