Drucker an APE im Kabel-Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MacGuzzi, 30.03.2006.

  1. MacGuzzi

    MacGuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Hallo,nachdem unser alter ParallelportDrucker aufgegeben hat und der Printserver keinen USB-Anschluss hat, soll ein neuer Drucker ins Netzwerk rein.

    Das Netzwerk besteht aus Router mit 2 verkabelten Rechnern und einer an den Router angeschlossenen APE, die z.Zt. nur als WLAN-Zugang dient.

    Ließe sich ein an die APE via USB angeschlossener Drucker auch für die per Kabel vernetzten Drucker nutzen, oder muss ich nen neuen USB-Printserver anschaffen?

    Gruss Thorsten
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du meinst "an die per Kabel vernetzten RECHNER", oder?

    Ja, sollte gehen.

    Welchen Drucker willst du denn anschließen?

    MfG
    MrFX
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Das dürfte kein Problem sein. Wenn die vernetzten Rechner auch über WLAN mit anderen Rechnern kommunizieren können, dann sollten sie auch drucken können.
     
  4. MacGuzzi

    MacGuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Genau, aber der Finger war schneller ;)

    Die Frage stellt sich noch, es soll ein Tintenstrahler werden, so für ca. 100-150€.
    Gibts Empfehlungen oder ungeeignete Modelle?

    Gruss Thorsten
     
  5. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Jup das klappt wunderbar! :)
    Ich habe nen HP Laserjet 1010 an meiner APE hängen und greife mit 2 kabelgebundenen Clients & einem Laptop mit Wlan drauf zu:
    Klappt alles ohne Probleme! :)
     
  6. MacGuzzi

    MacGuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2005
    So, ein Canon ip4200 ist gekauft und an der APE angesteckt.
    Aus meinem iBook ist drucken übers WLAN kein Problem.
    Über die schnurgebundenen PCs mit WIN98SE wird der Drucker nicht angesprochen, was muss ich tun, damit die auch darauf zugreifen können?

    Gruss Thorsten
     
  7. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    mmm Also ich hatte mal ein änlichs Problem: Wie kann man den AEP-Drucker von Windows ME (Was ja im Prinzip nur Windows 93 3. Edition ist.) ansteuern:
    Das Problem ist nämlich: Windows Me und Win 98 unterstützen keinen IP Druckeranschluß.
    Ich hatte aber nen Programm dafür gefunden, was die nen LPR-Spooler (? - Oder sowas ??? ) einrichten kann, womit du dann auch mit der APE drucken kannst!
    Mußt du einfach mal googlen.
    (z.B. "ip drucker windows 98" oder sowas...)

    Sorry für die vage Antwort, ich hoffe das hilft schonmal ein bischen weiter...

    Edit: Ich hab damit aber nur kurz rumgespielt, weil ich dann später auf betreffendem Rechner Windows XP installiert habe, womit das Problem hinfällig wurde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen