Drucken via AirPort-Basisstation

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von HeckMeck, 30.08.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Drucken via Airportbasisstation

    Hi Community,
    nachdem es wohl immer wieder Fragen dazu gibt wie man über die Airport Extreme BasisStation (AEBS) via USB drucken kann schreibe ich jetzt mal eine kleine Anleitung. Aus verschiedenen Gründen wird die Anleitung aus drei Teilen bestehen, nämlich:
    1. Drucken mit airportkompatiblem Drucker und MAC OS X (online)
    2. Drucken mit airportkompatiblem Drucker und Windows (online)
    3. Drucken mit nicht airportkompatiblem Drucker und MAC OS X (online)

    Eine Liste ob dein Drucker kompatibel zu Airport ist findest du [DLMURL="http://www.apple.com/airport/printcompatibility.html"]hier.[/DLMURL]

    Für weitere Fragen benutzt doch bitte diesen Thread.

    Vielen Dank an Lynhirr für das hosten der Pics.
    Vielen Dank an JavaEngel für die XP-Screenshots.

    Wenn euch diese Anleitung geholfen hat, könnt ihr mir unten links positives "Renommee" geben. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    1. Drucken mit airportkompatiblem Drucker und MAC OS X

    Am Anfang solltest du immer überprüfen ob du den neuesten Druckertreiber für deinen Drucker hast, wenn nicht gehe auf die Homepage des Herstellers und lade den Treiber herunter.

    Schliesse jetzt denn Drucker an den Mac an und installiere den Treiber und überprüfe ob der Drucker ordnungsgemäss erkannt wird und druckt.

    Dazu öffnet man das Programm "Print Center", zu finden unter "Programme"->"Dienstprogramme"->"Print Center". Dort deinen Drucker auswählen und alle Einstellungen treffen.

    Danach schliessen wir den Drucker an die AEBS an und öffnen das Programm "AirPort Admin. Dienstprogramm", zu finden unter "Programme"->"Dienstprogramme"->"AirPort Admin. Dienstprogramm". Dann wählen wir die AirPortExtremeBasistation (AEBS) aus und schauen in die Zusammenfassung. Dort müsste ganz unten der Drucker auftauchen.


    Danach öffnen wir wieder das "Print Center" und wählen "Drucker hinzufügen" aus. Dann wählen wir aus aus dem PullDown-Menü den Dienst "Rendezvous" aus und sollten unseren Drucker nach kurzem Warten dort auswählen können.


    Nachdem wir den Drucker ausgewählt haben sollte er auch im "Print Center" stehen, wir setzten ihn noch als "Als Standard verwenden" und sind auch schon fertig.

    Drucken sollte jetzt ohne Probleme möglich sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2003
  3. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    2. Drucken mit airportkompatiblem Drucker und Windows

    Diese Anleitung ist für Win XP geschrieben, für Win98 gibt es spezielle Software die weiter unten von gruenler beschrieben wird (Hinter dem 3.Teil).

    Als Erstes sollte man schauen, dass man den aktuellsten Drucktreiber hat. Danach den Drucker an die AEBS anschliessen und bei XP einen neuen Drucker einrichten über "Start"->"Einstellungen"->"Drucker"->"Drucker hinzufügen". Wenn der Installationsassistent kommt auf "Weiter" klicken.

    Im nächsten Schritt unbedingt Lokaler Drucker auswählen. Plug&Play muss ausgeschaltet sein.


    Nun bei "Einen neuen Anschluss erstellen" als "Anschlusstyp" den "Standard TCP/IP Port auswählen" und auf weiter drücken.

    In dem "Assistenten zum Hinzufügen eines Standard-TCP/IP-Druckerports" als "Druckername oder IP-Adresse" 10.0.1.1 eingeben, als "Portname" sollte "IP_10.0.1.1" erscheinen. Auf weiter klicken.

    Im nächsten Fenster als "Gerätetyp" "Standard" auswählen und den Druckerhersteller auswählen. Weiter klicken.


    Jetzt sollte das Fenster "Fertigstellen des Assistenten" kommen, dort einfach auf "Fertig stellen" klicken.


    Jetzt im "Druckerinstallations-Assistet" das Druckermodell auswählen und auf "Weiter" klicken. Es kann sein, dass die WinXP-CD gebraucht wird.


    Jetzt einfach solange weiterklicken bis der Assistent fertig ist, danach noch einen Rechtsklick auf den Drucker um in die "Eigenschaften" des Druckers zu kommen. Dort dann den "Standard TCP/IP" so konfigurieren, dass unter "RAW" die Portnummer "9100" steht.


    Testseite ausdrucken und fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2003
  4. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    3. Drucken mit nicht airportkompatiblen Drucker und MAC OS X

    Am Anfang solltest du überprüfen ob dein Drucker von GIMP unterstützt wird, die Liste findest du hier:[DLMURL]http://gimp-print.sourceforge.net/p_Supported_Printers.php3[/DLMURL]

    Wenn dein Drucker von GIMP unterstützt wird sollten wir es auch schaffen ihn mit der AEBS zum laufen zu bringen. Als erstes laden wir von GIMP-Homepage für MAC OS X den GIMP-Treiber runter und ESP-Ghostscript, beides zu finden auf der rechten Seite.

    Nachdem wir nun zuerst ESP-Ghostscript und danach GIMP installiert haben öffnen wir das Programm "Print Center", zu finden unter "Programme"->"Dienstprogramme"->"Print Center". Wir schliessen den Drucker an den USB-Port der AEBS an und klicken im "Print Center" mit gedrückter "Option"-Taste auf "Hinzufügen". (Option-Taste ist auch als "alt"-Taste bekannt, links neben der "Apfel"-Taste)

    Aus dem Menü wählen wir jetzt die Option "Weitere Optionen" ganz unten aus.


    Nun wählen wir aus dem Menü "Gerät" die Einstellung "AppSocket/HP Jet Direct" aus.

    Als "Geräteadresse" geben wir "socket://10.0.1.1:9100" ein, ich setze dafür voraus das die IP der AEBS 10.0.1.1 ist und NAT eingeschaltet ist, also alle Einstellungen wie im Auslieferungszustand sind!


    Als "Druckmodell" wählen wir jetzt den Herstellernamen des Druckers aus, in meinem Fall "Canon"


    Danach suchen wir noch die genaue Typbezeichnung aus dem Menü, bei mir S400.


    Als letztes geben wir noch einen "Gerätenamen" ein, bei mir Canon S400 GIMP.


    Danach klicken wir auf "Hinzufügen" und nun sollten wir mit unserem Drucker über die AEBS drucken können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. gruenler

    gruenler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2003
    Re: 2. Drucken mit airportkompatiblem Drucker und Windows

    Unter Win95/98/ME gehts ähnlich, nur muss vorher ein Print Monitor installiert werden wie z.B. der hier (kostenlos):


    Damit kann dann dem bereits installierten Druckertreiber ein passender Anschluß verpasst werden (IP-Adresse vom AEBS, Port 9100, RAW-Format, kein SNMP).

    Gruß, Kai :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Den Printmonitor von Tally für Win98 gibts es direkt hinter [DLMURL="http://www.tallyus.com/network_mgment/network_monitor/monitor.exe"]diesem Link.[/DLMURL]
    Noch mal vielen Dank an gruenler für den Tipp, ich habe damit meinen Drucker zum laufen gebracht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. gruenler

    gruenler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2003
    @HeckMeck:

    Bitteschön, gern geschehen. :D

    Gruß, Kai
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen