Drucken über Linux Samba/CUPS Server geht nicht

Diskutiere mit über: Drucken über Linux Samba/CUPS Server geht nicht im Peripherie Forum

  1. marrb

    marrb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2006
    Hallo,
    ich versuche, von meinem iMac auf einem Epson-Drucker auszudrucken, der an einem Linux-Server angeschlossen ist, auf dem Samba und CUPS laufen. Der Ausdruck von einem Windows-Rechner auf den Drucker funktioniert, nur vom Mac nicht. Ich richte den Drucker über
    smb://user:passw@arbeitsgruppe/host-name/drucker-share
    ein, was auch klaglos funktioniert. Ein Ausdruck wird angeblich auch gestartet, aber nach 7% des Ausdrucks erfolgt die Fehlermeldung:

    Unable to connect to SAMBA host. Error: Connection failed with error.

    Nicht besonders hilfreich, die Auskunft, oder?

    Was mir noch aufgefallen ist: In der Systemsteuerung/Drucken&Faxen/Drucker konfigurieren steht als Host der iMac Hostname, nicht der Linux-Server. Irgendwo scheint die Zuordnung nicht zu passen, aber wo?

    Hat vielleicht jemand einen Tip?

    Danke schon am im Voraus

    Martin
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn da CUPS läuft, wieso richtest du ihn dann nicht per LPD, IPP oder HTTP ein?

    MfG
    MrFX
     
  3. marrb

    marrb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2006
    Hüstel... , da habe ich wohl einfach zu kompliziert gedacht! Vielen Dank für den Hinweis! Habe den Drucker per IPP über HTTP eingerichtet:

    http://<IP-Adresse>:631/printers/<druckername>

    Und jetzt gehts!

    Danke!
    Martin
     
  4. Anonymer-Affe

    Anonymer-Affe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2006
    bei mir funktioniert das nicht. geht das nur mit linux? habe einen drucker der auch cups unterstützt aber es kommt immer die fehlermeldung ,dass der host beschäftigt sei und die aufträge werden gestoppt mit obiger einstellung findet das ibook nicht mal den host
    was tun?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche