Dringende Hilfe, Farben plötzlich fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Findarato, 25.05.2005.

  1. Findarato

    Findarato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo,

    ich habe gerade ein Darstellungsfehler bei meinem G4 PowerBook. Während der Arbeit haben sich die Farben des Bildschirms plötzlich und dauerhaft geändert.
    Weiß erscheint jetzt als Cyan. Zum Teil flimmern die Farben und alle Texte, Bilder oder ähnliches hat un "Höfe", sprich einen andersfarbigen Rand zu einer Seite. Es sieht aus, als wenn sich die Farben verschoben haben.
    Ein Neustart brachte keine Lösung.

    Es kann allerdings sein, dass ich eine mir nicht bekannte Tastenkombination ausversehen gedrückt habe, denn ich wollte gerade Photoshop beenden, welches nicht mehr reagierte.

    Wenn jemand eine Lösung weiß, bitte schnell antworten. Ich muss nämlich noch einen Job fertig machen (und will das PowerBook ja auch nicht länger quälen, sollte es an der Hardware liegen).

    Vielen Dank im Voraus
    Findarato
     
  2. Findarato

    Findarato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Jetzt ist alles wieder in Ordnung. Ganz von alleine.
    Doch muss ich mir Sorgen machen?
    Kann es vielleicht sein, dass dem Powerbook zu warm geworden ist?

    Vielleicht weiß jemand etwas darüber oder hat das gleiche Problem gehabt
     
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Das hört sich nach einem Hardwaredefekt an. Es könnte z. B. ein Verbindungkabel zum Display (an-) gebrochen sein. Mit zu grosser Wärme, vor allem im Rahmen dessen, was ohne „’Rumgeschraube“, Übertakten, usw. geschehen kann, ist eigentlich auszuschliessen.
    Sorgen würde ich mir natürlich schon machen. Wie alt ist das gute Stück denn? Hast du noch Garantieansprüche?
     
  4. Findarato

    Findarato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Ja, Garantie habe ich noch. habe ihn erst im Februar gekauft.
    Na dann werde ich ihn wohl doch mal wegbringen müssen.

    Danke schon mal für die schnelle Antwort.

    Findarato
     
  5. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Drrück mal Ctrl+Apfel+Shift+8
     
  6. cilly

    cilly Gast

    Das ist in Tiger:

    Control+Apfel+Weiche+8
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Das wird ihm bei seinem Problem nun wirklich nicht helfen. Davon flimmert das Bild doch nicht, das kehrt nur die Farben um.
     
  8. cilly

    cilly Gast

    jo, kann sein, aber wenn Shortcut dann den richtigen...
     
  9. Findarato

    Findarato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Shortcut funktioniert auch nicht. Habe noch kein Tiger. Da möchte ich auch noch ein Momentchen mit warten.
     
  10. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Der angegebene Tastaturbefehl invertiert auch nur das Bild. Du hast dadurch dann weisse Schrift auf schwarzem Grund und eine Menge Gelb / Ocker / Braun, weil das invertiertes Blau ist. Aber das entspricht nicht den von dir beschriebenen Symptomen. Was du beschreibst, wird nicht durch einen Softwarefehler verursacht sondern durch einen Hardwaredefekt.
     

Diese Seite empfehlen