dringende frage zu kabelmodem und imac

Diskutiere mit über: dringende frage zu kabelmodem und imac im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. derhenry

    derhenry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    hallo.

    forum-members, ihr seit meine letzte rettung! ;-)
    ich bin seit anfang der woche ein imac-nutzer und würde mit dem ding natürlich auch gerne in's internet. bisher habe ich meinen pc immer per usb mit meinem kabelmodem und dieses dann mit einer buchse in der wand verbunden. dass war's dann netzwerktechnisch auch schon für mich.

    weil ich jetzt aber per ethernet arbeite (da ich keinen apple-usb-kabelmodem-treiber finde), habe ich ein problem: mein provider - ein ein-mann-support-kleinbetrieb mit monopolstellung in meinem wohngebiet - hat mir gesagt, er bräuchte in diesem fall die mac-adresse des rechners und würde diese bei sich irgendwo eintragen, so dass ich dann per dhcp ne ip zugewiesen bekommen könnte. meine mac-adresse hat er, ich aber noch kein netz. seitdem sind wir am überlegen, woran es liegt und ich mit meinem latein am ende. er hat keine ahnung von macs und meint, der fehler liege bei mir. aber was kann ich denn anderes machen, als kabelmodem und rechner per patchkabel zu verbinden, in den ethernet-einstellungen dhcp anklicken und immer wieder auf diesen refresh-button klicken um eine ip zu beantragen? das modem habe ich bereits einige zeit vom netz getrent, mit der hoffnung, dass das etwas bringt...

    naja, nun sitze ich zu hause (schreibe von unterwegs) ohne netz rum, zahle dafür meine flatrate und in der nächsten zeit ändert sich wohl nichts. es sei denn, ihr könnt mir helfen? ich setz auf euch! ;-)
     
  2. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Wenn du mir sagst, um welches Kabelmodem es sich genau handelt und Welcher Betrieber das ist, kann ich dir vllt helfen.Habe in meinem Elternhaus auch ein Kabelmodem,welches an einen Router hängt und ab und zu auch mal am Mac selbst. Klappt Problemlos.

    MeNz666
     
  3. derhenry

    derhenry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    aber sicher das:
    es handelt sich um den doxport dp1112xb von com21.

    der fernseh-, telefon- und internet-provider heißt telecab.
    nein, er hat keine homepage und auch sonst wirst du kaum etwas über ihn erfahren. :) vielmehr stellt er die einzige möglichkeit dar, mit anständiger geschwindigkeit in's internet zu kommen, weil bei uns in der siedlung alles mit glasfaser und somit dsl-befreit gebaut wurde.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, du hast die MAC des Macs angegeben? Vielleicht solltest du es mal mit der MAC des Kabelmodems probieren (nicht die USB-MAC!!).

    Was sagt denn die Statusanzeige am Modem?

    MfG
    MrFX
     
  5. derhenry

    derhenry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    wie kann ich denn die mac-adresse des modems auslesen?!

    die statusdiaoden leuchten genauso, wie zu pc- und usb-verbindungs-zeiten.
    power: on
    verbindung zum rechner: on
    verbindung zur dose: on
    senden und empfangen blitzen ab und zu kurz auf...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2005
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also lt. Handbuch sollten auf der Unterseite des Modems eine MAC für den Ethernetanschluß, eine für den USB-Anschluß und die Seriennummer stehen.

    Schau dir doch mal lt. Handbuch die Initialisierungssequenz an, wo das Modem stehen bleibt.

    MfG
    MrFX
     
  7. Turboplasma

    Turboplasma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2003
    Welches Kabelmodem auf jedenfall problemlos mit Mac funktioniert ist das Motorola CG 4500E. Vielleicht kann er Dir das mal testweise zur Verfügung stellen. Das wird von ish im Ruhrgebiet benutzt.
     
  8. JTR

    JTR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.09.2004
    Motorola SurfBoard SBV5120E
    wird unter Tiger problemlos erkannt!
    Treiber CD kannst du dir sparen ;)
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wieso wollt ihr im alle ein anderes Modem einreden, wenn seins doch auch einen Ethernetanschluß hat und funktionieren sollte... es liegt anscheinend nun nur noch an der MAC.

    @derhenry
    Eigentlich sollte aber die Gegenstelle ein Log haben und einsehen können, mit welcher MAC du dich anzumelden versuchst.

    MfG
    MrFX
     
  10. derhenry

    derhenry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    ich bin mit meinem latein am ende:
    ich habe nicht mehr gemacht, als in meinem tiger unter netzwerk alles so einzustellen, dass ethernet per dhcp funktioniert. und dann rechner mit modem verbunden. mehr wüsste ich nicht zu tun. dann hab ich dem isp meine mac-adresse gegeben und der hat sie wohl bei sich eingegeben.
    er meint jetzt, es liegt an mir und er habe keine ahnung vom apple. ich meine es liegt jenseits des modems und habe keine ahnung von seiner eingesetzten netzwerktechnik. :(
    *schnief*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dringende frage kabelmodem Forum Datum
Frage zur Sicherheit: gebrauchte Synology mit gebrauchten HDDs Internet- und Netzwerk-Hardware 01.09.2016
Frage bzgl. AVM FRITZ!Box 6490 Cable und AVM FRITZ!Box 7490 Internet- und Netzwerk-Hardware 22.08.2016
Frage zu Synology DS215j RAID / SHR / Sicherheit Internet- und Netzwerk-Hardware 13.07.2016
Dringende Hilfe benötigt: Zerschossene Netzwerkeinstellungen Internet- und Netzwerk-Hardware 08.12.2008
WLAN Probleme - dringende Hilfe gesucht! Internet- und Netzwerk-Hardware 28.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche