DRINGEND!! ISDN mit Apple - Welcher Adapter?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von LuckyKvD, 26.10.2003.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    anscheinend hat heute mein ISDN Minivigor 128 das zeitliche gesegnet! :-(

    Jetzt möchte ich gerne von Euch wissen, welcher ISDN-Adapter sich mit MAC OS X und 9 verträgt??

    Es ist ziemlich dringend, da ich mit meinem Apple nicht Online gehen kann!!

    HILFE!!!!!!!

    Trelle
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Schau doch mal in diverse Online-Shops (Gravis, Cyberport, Cancom) die haben da bestimmt was, und im grunde genommen unterscheiden die sich kaum von funktion und ausstattung...
     
  3. ulik

    ulik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.05.2003
    Hallo Trelle,

    nicht empfehlen kann ich das Hermstedt Web Shuttle II. Ich benutze es mittlerweile seit über einem Jahr, hier meine Erfahrunngen:

    iMac G4 9.2.2
    Offensicht nicht kompatibel mit HP Deskjet Druckertreibern: Ausfälle, Finder eingefroren, Kollegen genervt. Vorgenommene Treiber Updates sowohl HP als auch Hermstedt konnten das Problem nicht beheben. (O-Ton Hermstedt: "wir können nicht ausschließen, dass es in Verbindung mit einem HP-Drucker zu Störungen kommt. Eine Lösung können wir ihnen im Augenblick nicht anbieten.")
    Mit einem miniVigor arbeiten Rechner und Drucker inzwischen ohne Probleme.

    PM G4 Dual 9.2.2, 10.x.x - 10.2.8
    Instabile Internetverbindung; plötzliches Abreißen beim Downloaden (besonders ärgerlich bei Apples Softwareaktualisierung oder wenn von einer 40 MB Datei bereits 30 MB herunter geladen sind); Einwahl funktioniert oft nicht, besonders nach Ruhezustand, manchmal hilft nur ein kompletter Neustart des Rechners. Ein halbes Dutzend Updates haben bis jetzt nichts daran geändert, auch nicht die Aktualisierung des MacOS.

    Fazit: Das Webshuttle ist launisch wie eine Diva, mal funktioniert es prima, dann wiederum ärgert man sich die Krätze, weil während eines Gebots bei ebay das Ding einfach nicht seine Arbeit verrichten will und wählt und wählt und wählt....
    Gestern habe ich mir den miniVigor gekauft.

    Schöne Grüße ebenfalls aus Lüneburg

    Uli
     
  4. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Den miniVigor habe ich auch im Einsatz .. gehabt, denn neben meinem DSL-Zugang spielt er nur eine untergeordnete Rolle. Ich war aber auch der Meinung, dass er unter 10.2.8 nicht mehr arbeiten will, nun belehrt ihr mich eines Besseren. Bin gespannt auf einen Bericht von dir, ulik, dann kann ich mich auf Knobelzeit einstellen...
    Grüße,
    Matthias
     
  5. xerxel

    xerxel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
    Ich benutze auch eine MiniVigor unter 10.2.8 und habe keine Probleme damit!
    Bei mir funktioniert alles einwandfrei - bis jetzt unter allen Versionen von 10.2
     
  6. RETRAX

    RETRAX Gast

    Funktioniert das MiniVigor auch unter 10.3 Panther?

    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  7. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Kann ich bestätigen! Kann man eigentlich sein Geld zurück verlangen? Bei kommt es sogar manchmal zu kompletten abstürzen, wenn ich mich einwählen will.
     
  8. Mephisto

    Mephisto Gast

    @ RETRAX

    Ja, der miniVigor 128 funktioniert auch unter Panther. Nach dem ich genau wegen dieser Frage eine Mail an Draytek Deutschland geschickt habe, hat mir einer der Mitarbeiter einen englischsprachrigen Treiber zugeschickt. Es handelt sich dabei um den alten 2.2.1er für Mac OS X 10.2. Funktioniert bei mir tadellos. Lediglich die Verbindungsgeschwindigkeit wird nicht angezeigt. Was aber wirklich nicht tragisch ist.

    LG

    Mephisto
     
  9. RETRAX

    RETRAX Gast

    Hallo,

    weiss jemand von Euch, ob das externe ISDN Modem von USR (Sportster ISDN TA extern) mit Mac OS X funktioniert (Panther?).

    Das Modem hat einen seriellen Anschluss, man müsste es also mit einem Adapter von Seriell auf USB an die USB Schnitstelle des Mac's anschliessen.

    Danke und Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen