[Dringend gesucht] Precision Scan für SJ4600

Diskutiere mit über: [Dringend gesucht] Precision Scan für SJ4600 im Peripherie Forum

  1. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004
    Hallo zusammen!

    Ich habe hier ein riesen Problem! Ich habe hier ein HP SJ4600 und der macht nur Müll :( Ich habe mir die neusten Treiber von HP und die Software Image Zone geladen. Diese macht völligen Blödsinn. Dann habe ich bei HP angerufen und die haben gesagt, der Scanner wäre hin *Idioten*!!! An dem Win-PC vom Nachbarn läuft das Ding einwandfrei!!!

    Auf der Dose ist Precision Scan 3. irgendwas installiert.

    Für OSX gibbet das auch. Nur weiß ich nicht woher...

    Jetzt die Frage an euch:

    Hat jemand einen entsprechenden Link, oder vielleicht sogar die Software für diesen Scanner zur Verfügung?

    Das wäre super!!!!

    Gruß und Dank
    Minusch
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo Minusch,

    kannst du mal bitte „Müll machen
    genauer erläutern“?

    Ich habe selber einen ScanJet
    (3530c) und bin eigentlich mit
    der neuesten Software für
    Tiger (Image Zone) zufriedener
    als ich es noch mit der Vor-
    gängerversion war.

    Bei Versiontracker gibt es einen
    Download:
    defekter Link entfernt

    Ist dort zwar für den HP SJ 3500c-
    Series ausgegeben. Das Tool
    Precision Scan sollte dennoch mit
    sämtlichen HP-Scannern funktionieren.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. cevox

    cevox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Ich weiß nicht obs dir hilft, aber such mal bei Versiontracker nach SANE.
    Das ist die TWAIN Schnittstelle für den Mac. Habe vor kurzem einen Treiberlosen Umax-Scanner damit zum laufen bekommen.
     
  4. MacWu

    MacWu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    weist Du ob es damit auch klappen würde, einen alten Parallel Port Scanner über einen USB-Adapter zu betreiben.

    Habe mit dem Link von Versiontracker zu SANE den Scanner gefunden und der wird auch unterstüzt... nur ist dann wieder die Frage, ob das auch für die USB Anbindung gilt?
    Ist das ganze auch Tiger kompatible?

    Da mein iBook ja nicht im Entferntesten eine Parallele Schnittstelle aufweist ;)
     
  5. cevox

    cevox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Hallo,

    SANE läuft bei mir unter 10.4.2, sollte also klappen.

    Ob auch die Parallele Schnitstelle mittels USB-Adapter unterstützt wird, kann ich dir leider nicht sagen. Allerdings ist die Installation nicht weiter schwierig und somit einen Versuch wert.

    Viel Erfolg! :)
     
  6. MacWu

    MacWu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Einen Versuch ist es alle mal wert.
    Hab gerade bei eBay gesehen das so ein Adapter mit Versandkosten so max. 12€ kostet.

    Und wenn ich mir dann ansehe was ein neuer Scanner kosten würde...

    Bin dann mal gespannt ob das klappt.

    Werde dann berichten :)
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
  8. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004
    Hallo zusammen und guten Morgähn! :)

    Also, das Problem stellt sich wie folgt da:

    Das Scangut wird wahrscheinlich von der Software von 5cm breite Streifen zerschnitten und nicht mehr richtig zusammen gesetzt.

    Siehe hier.

    Das merkwürdige daran ist, dass die ersten 5-10 Scans einwandfrei funktionieren und dann erst der Müll produziert wird.

    Lt. HP-Support sollte wohl die Firmware defekt sein, nur das kann ja nicht sein, wenn der Scanner an einer Dose funktioniert... :rolleyes:

    @MrFX: Passt das zu dem Scanner? Ich hatte das mal mit einer anderen CD getestet, von einem 4570er oder so und da gings nicht.

    @cevox: Mit Sane habe ich das schon probiert, Problem ist nur, dass das nicht nach Acrobat geht :(

    Gruß
    Minusch
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Keine Ahnung, ob das paßt, ist aber sowieso nur ein Update und es läuft NUR in Classic bzw. unter OS9.

    Precision Scan für OSX gibt's nicht.

    Was geht denn bei SANE nicht? Ich kann zumindest bei Acrobat 7 SANE auswählen (aber nicht scannen, weil ich hier auf Arbeit keinen Zugriff auf den Netzwerkscanner zu Hause habe).

    MfG
    MrFX
     
  10. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Stimmt definitiv nicht. Habe
    Precision Scan unter Jaguar
    und Panther installiert gehabt
    und damit gearbeitet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche