Drei Fragen zu einer externen Festplatte...

Diskutiere mit über: Drei Fragen zu einer externen Festplatte... im Peripherie Forum

  1. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    19.04.2006
    Hallo zusammen.
    Ich habe mir kürzlich eine LaCie d2 HD extreme 500GB gekauft, um sie hauptsächlich
    für Backup und speicherintensive Medien (Videos, Photobearbeitungen) zu nutzen.
    Heute habe ich sie in Betrieb genommen und, Kompliment an LaCie, das garantierte
    »Plug-And-Play« funktionierte in der Tat, und es gab keine Probleme, 90 GB per Fire-
    wire auf die neue Platte zu »schaufeln«.
    Trotzdem hätte ich da noch ein paar Fragen, die sich aus der Inbetriebname ergeben
    haben:
    1.
    Ich habe die Daten jetzt schon transferiert, aber erst hinterher gemerkt, daß ich sie
    nicht im »Mac OS Extended (Journaled)-Format kopiert habe. Kann ich das hinterher
    noch machen (Festplattendienstprogramm - »Journaling aktivieren«) oder muß das
    vor dem Transfer eingestellt werden? Vielleicht kann mir einer von Euch in diesem
    Zusammenhang noch kurz erklären, was dieses »Journaled«-Format vom »normalen«
    Extended unterscheidet und warum man es benutzten sollte.
    2.
    Macht es Sinn, da ich alleiniger Nutzer bin, die HD mit Eigentumsrechten zu versehen
    (»Eigentümer ignonieren«)?

    [​IMG]

    3.
    Im Festplattendienstprogramm habe ich gesehen, daß ich bei der neuen Festplatte die
    Zugriffsrechte nicht reparieren kann, die beiden Buttons dafür sind ausgegraut. Ist das
    normal oder kann man einfach bei externen Platten diese Rechte nicht überprüfen/
    reparieren...?

    [​IMG]

    Danke und viele Grüße von Pat.
     

    Anhänge:

  2. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    107
    Registriert seit:
    29.10.2005
    1. Ein "Mac OS Extended" Volume kann das Format "Journaled" aufweisen. Dies bedeutet, dass das Betriebssystem ein fortlaufendes Protokoll (Journal) darüber erstellt, welche Änderungen an den Dateien des Volumes vorgenommen wurden. Mit diesen Informationen kann das Betriebssystem Daten wiederherstellen und das Volume wieder betriebsbereit machen, wenn durch einen Stromausfall oder ein anderes Problem der Volumebetrieb unterbrochen und Dateien beschädigt wurden.
    Diese Info findet man, wie vieles andere auch, in der OS X Hilfe! :D

    Journaled funktioniert IMO nur auf der Systempartition!


    2. Der Haken bei Eigentumsrechte muß weg, immer und überall, sonst funktionieren Images von einer externen Festplatte fehlerhaft.
    Nach dem Deaktivieren neustarten, und noch mal kontrollieren, ab dann sollten die deaktivierten Eigentumsrechte erhalten bleiben.


    3. Zugriffsrechte kann ich auf meiner externen HDD auch nur überprüfen, wenn dort die Systempartition gespiegelt ist (Identische Kopie).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2006
  3. MeckerZiege

    MeckerZiege MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2006
    Zu 3. beim Reparieren der Berechtigungen werden ohnehin nur Systemdateien ueberprueft, Mac OS X kann ja nicht wissen welche Berechtigung irgendwelche Programmdateien oder deine privaten Dateien haben sollen. Deswegen steht die Funktion nur auf Systempartitionen zur Verfuegung (geht auch bei zusaetzlichen Partitionen auf einer internen Festplatte nicht).
     
  4. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    19.04.2006
    Danke an alle für die Tipps!

    Ich geb's zu, das ich da viel zu wenig 'reinschaue.
    Gelobe Besserung für 2007...!

    Guten Rutsch und viele Grüße von Pat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drei Fragen einer Forum Datum
Externe Festplatte (drei Partitionen)+Lion= kein Ruhezustand ? Peripherie 08.08.2011
Kaufberatung Drucker (vier Modelle, drei Typen) Peripherie 07.04.2009
interne Festplatte, welche der drei? Peripherie 08.10.2008
Entscheidung zwischen drei externe Festplatten Peripherie 25.06.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche