Dreck in den Soundlöchern beim MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Cr4Xx, 09.02.2007.

  1. Cr4Xx

    Cr4Xx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.11.2006
    Hallo

    In den kleinen Mini-Löchern beim MBP links und recht vom keyboard habe ich in manchen löchern etwa in 4en kleine Partikel drinne. Ich habe keine Ahnung wie ich die rauskriegen soll da die löcher so elend klein sind. Hat mir jemand irgend nen Tipp?

    Greetz

    Cr4XX
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ich würde "saugen" probieren. Entweder mit nem Strohhalm, oder alternativ auch vorsichtig mitm Staubsauber auf niedriger Stufe.
     
  3. Asa

    Asa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Durch den Strohhalm saugen? oha,

    Alternativ könnte man noch vorsichtig(!) mit ner Nadel die Teile `rausprökeln` - ist aber nichts für Grobmotoriker ;-)
     
  4. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006
    :rolleyes: Waschlappen und gaaanz viel Wasser natürlich :rolleyes:

    <Es gibt Leute, die haben Probleme, die gibt es garnicht....:cake:>
     
  5. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    ich würde es auhc mit nen Strohhalm und dem Mund versuchen. Da kann man die Zugluft besser dossieren.
     
  6. Kujkoooo

    Kujkoooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    17.04.2006
    fuj!! widerlich!!
    und wenn an eurem auto mal der tank zugedreckt ist nehmt ihr schön den gartenschlauch und saugt den tankboden leer?

    ich sag mal so; so wie die krümel reingekommen sind, so kommen sie auch raus. wenns dich also stört einfach das book auf den kopf stellen und eventuell mal bisschen durchpusten (mit dem strohhalm wärs nicht schlecht?).. so fallen de krümel bestimmt auch raus..


    p.s. sorry für den andersdenker ;)
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    nimm den staubsauger auf niedrigster stufe und leg ein stück stoff vor die sugöffnung, so kann nichts in den tiefen des geräts verschwinden was du eventuell nochmal brauchst. bei den lautsprecheröffnungen nicht das problem aber auf der tastaur manchmal kritisch ;)
     
Die Seite wird geladen...