Dreamweaver 8.02 CSS Problem

Diskutiere mit über: Dreamweaver 8.02 CSS Problem im Web-Editoren Forum

  1. Stussy-23

    Stussy-23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hallo, ich habe mit DW 8.0 eine Site gebaut und via CSS die Textformatierungen gestaltet.
    Nun habe ich diese Site mit DW 8.02 aktualisiert und die CSS Formatierungen sind irgendwie nicht mehr verknüpft.

    Wenn ich die Dateien local anschaue ist alles richtig.
    Die hochgeladenen Dateien betrachtet als Webseite sind hingegegen nicht ok.
    Sämtliche CSS Formatierungen sind nicht sichtbar, sondern wie es scheint standard Text (Arial?) formatiert.

    Kennt Ihr so was?
    Ist es ein Problem der DW 8.02?

    Danke für Hilfe
    Stussy
     
  2. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Eventuell sind die Schriften nicht übertragen worden, als eine Lösug.
    Eine andere wäre auch, dass die Verknüpfungen nicht absolut sind. Meine Frau hatte mal ein ähnliches Problem, da hatte sie die Verknüpfungen nur direkt auf eine Datei, also ohne Pfadangaben...

    Ich hbe Dreamweaver selbst nicht drauf. Achso, schreib mal bitte einen Link, eventuell kann man was an dem Quelltext erkennen. Oder schau selber rein und verfolge den Pfad bis zu dem Zeichensatz...
     
  3. mcgruenigen

    mcgruenigen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    hallo,
    hast du die formatierungen extern ausgelagert? wenn ja, hast du die .css datei auch hochgeladen? quellcode angeschaut? Bitte mehr input.
     
  4. Stussy-23

    Stussy-23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2004
    ja die .css datei ist mit hochgeladen....
    was mich nur wundert ist das es vor 8.02 ohne probleme ging.
    die formatierung bezieht sich auf .footerstyle doch im quelltext steht u.a.


    <link href="styles.css" type="text/css" rel="stylesheet">
    <script language="JavaScript" src="javascript.js"></script>
    <style type="text/css">
    <!--
    .Stil1 {font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif}
    -->
    </style>
    </head>


    mhm wie macht man in DW eine richtige CSS Formatierungszuordnung zu den Textpassagen ?
    Evtl. Usererror?

    Stussy
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Dir fehlt der Zeichensatz, im Quelltext, wie auch auf der Website...

    Übringes ist es im Ansatz besser, wenn man im CSS Standardschriften verwendet, da ansonsten der Schriftsatz mit geladen werden muss (wenn nicht schon vorhanden). Und da eine Web-Site in der Regel von unterschiedlichen Plattformen angeschaut werden kann, wird auch in der Regel eben nur der Standardschriftsatz verwendet. ;)
     
  6. Stussy-23

    Stussy-23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2004
    mhm komisch ich finde in der css datei gar kein stil1 ???
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Stil1 bezeichnet die Klasse der Schriften, nicht den Typ...
     
  8. mcgruenigen

    mcgruenigen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    genau hier:
    hast du stil1 schon definiert.

    Dh. wenn ein text mit class=stil1 formatiert ist, werden genau diese eigenschaften darauf angewendet (also "font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif).

    Hoffe das ist verständlich.
     
  9. Stussy-23

    Stussy-23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2004
    ja ist es danke, doch muss ich glaube nun ins bett da ich da irgendwie garnicht mehr durchsteige.

    Einige Seiten geht mit der zuordnung andere hingegen nicht.....
    Da ist irgendwie der Wurm drin..

    Gute Nacht, bis morgen
    Stussy
     
  10. mcgruenigen

    mcgruenigen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Ich denke, du hast deine schriftformatierungen sowohl in der .css als auch der .html definiert. D.h deine formatierungen in der html datei überschrieben die vorgaben der css datei.

    Schau dir in der html datei alles an, was innerhaltb von <style>...</style> steht.

    Nehmen wir mal .stil1 als beispiel. Such in der .css danach, wenn du es findest, lösche den eintrag in der html datei. Et voila...

    edit:
    ah..innerhalb der <style> tags ist bei dir nur .stil1? Oder war dein code von oben nur ein auszug und zwischen <style> und </style> steht bei dir mehr?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dreamweaver CSS Problem Forum Datum
Probleme bei Install von Dreamweaver 5 Web-Editoren 03.07.2016
Dreamweaver + CSS Datei Web-Editoren 11.11.2010
Dreamweaver und CSS Editor Web-Editoren 28.02.2007
Dreamweaver mit .css - Problem der Hyperlinks mit IE Web-Editoren 27.09.2006
externer CSS-Editor für Dreamweaver Web-Editoren 03.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche