Drahtlose USB/WLAN Verbindungen ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von klana, 09.05.2005.

  1. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Hallo Zusammen,

    vor ein paar Wochen bin ich auf den Powerbook G4, 1,67GHz umgestiegen und
    jetzt habe ich mir noch einen iMac G5, 2GHz bestellt :D

    Jetzt zu meiner Frage:

    1. Ich habe einen USB Drucker (Canon Pixma 4000) und einen USB Scanner (Epson 3200), einen Palm T5 (mit USB Craddel). Diese möchte ich jetzt drahtlos mit den beiden Mac's verbinden, damit ich alles von jedem Mac aus
    ansprechen kann und diese vielen Kabel reduziert bekomme.
    Die beiden Mac's haben Airport und Bluetooth eingebaut.

    Gibt es da eine Möglichkeit? Ist das überhaupt möglich?

    2. Wenn ich Musik von einem der Mac's über 1 Etage ins Wohnzimmer
    übertragen möchte, welche Hardware brauche ich dazu?

    3. Beide Rechner sollen sich auch ins Internet einwählen können.

    Kann man evtl. alles mit einer Hardware erschlagen?


    Gruß vom ahnungslosen
    Klana
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    AirPort Express. Da kannst Du den Drucker anschliessen, Musik streamen und ins Internet. Den Palm per Bluetooth, wenn der Palm das hat, ansonsten nicht drahtlos. USB Scanner ohne Kabel geht nicht.
     
  3. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Hallo Hotze,

    danke für die Antwort.
    Mit den Begriffen Airport Express und Aitport Extreme usw. bin ich ein wenig auf dem Kriegsfuß ;-).
    Ich hatte es so verstanden, daß dieses Airport Express im Wohnzimmer neben der Stereoanlage in die Steckdose gesteckt wird und von dort ein Audiokabel zum Verstärker gelegt wird. Wenn ich jetzt den Drucker da anschließe, dann muß ich ja jedesmal eine Etage tiefer ins Wohnzimmer laufen, um die Drucke abzuholen (und besonders schön macht sich der Drucker da auch nicht) oder habe ich jetzt was fürchterlich missverstanden ???
    Der DSL Anschluß ist auch nicht im Wohnzimmer ...

    Vielleicht nochmal als Erläuterung :

    1. Etage = Büro : hier sind die Mac's, Drucker, Scanner, DSL Anschluß (Modem) usw. und der verdammte Kabelsalat...

    Erdgesschoß = Wohnzimmer : Hier ist die Stereoanlage.

    Gruß
    Klana
     
  4. cohen

    cohen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    27.04.2005
    du musst ja nicht zwangsläufig den line-out benutzen...
    wenn es dir nur um den usb port und um die wlan/routing funktion geht
    ist das ding genau das richtige...

    wenn du allerdings deine stereoanlage im wohnzimmer zusätzlich ansteuern willst, wirst du um ein (sehr) langes kabel oder einen 2. airport express nicht herumkommen =)
     
  5. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Hallo Cohen,

    genau darüber bin ich gestolpert! Mist, ich dachte das könnte man alles mit einem Gerät erschlagen ...
    Äähh, (sehr) langes Kabel - genau das wollte ich ja vermeiden... :rolleyes: Schade aber auch ...
    Dann wird es wohl auch kein Airport Express sondern eine AVM Box werden, dann kann ich wenigstens noch Internet-Telefonie machen.

    Vielen Dank
    Klana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen